Wie die Bundesagentur für Arbeit die Arbeitslosenzahlen fälscht

Die Bundesagentur für Arbeit jubelt. Die Arbeitslosenzahlen waren im Januar so niedrig wie seit 25 Jahren nicht mehr. Dass die niedrigen Werte in erster Linie durch geschickte Rechentricks zustande kommen, wird nicht erwähnt. Getreu dem Motto „traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast“.
Artikel lesen “Wie die Bundesagentur für Arbeit die Arbeitslosenzahlen fälscht”

Geschrieben von: Philipp

Bundesverfassungsgericht lässt sich Zeit mit der Verbannung von Hartz 4-Sanktionen

Die Sanktionierung von Hartz 4-Empfängern wird schon lange kritisiert. Schließlich wird das Existenzminimum von hilfebedürftigen Personen angegriffen. Doch eine endgültige Entscheidung über die Rechtmäßigkeit von Sanktionen lässt auf sich warten.

Geschrieben von: Philipp

Jobcenter-Fehler beim Thema Familie

Jobcenter-Fehler strafen Familien und Kinder ab

Nicht nur, dass ein Leben von Hartz 4 eine Herausforderung ist. Mit Kindern und einer eigenen Familie geben Sie noch auf andere Menschen acht. Dann sollten Sie zumindest sicher sein können, dass das Jobcenter Ihnen hier keine weiteren Steine in den Weg legt. Folgende Fehler macht das Jobcenter sehr gern und das müssen Sie so nicht hinnehmen.

Geschrieben von: Philipp

Jobcenter-Fehler beim Thema ohnen

Jobcenter-Fehler bei Wohnung und Miete

Neben dem Regelsatz an Hartz 4-Leistungen übernimmt das Jobcenter auch Ihre Wohnkosten. Dies ist jedoch abhängig von der Wohnungsgröße. Allerdings sollten Sie sich nicht damit zufriedengeben, dass das Jobcenter nur die Miete Ihrer Wohnung zahlt. Die Kosten der Unterkunft betreffen die Kaution der Wohnung sowie spezielle Mehrbedarf für Warmwasser. Wo das Jobcenter gern mal Fehler macht, zeigen wir Ihnen jetzt.

Geschrieben von: Philipp