Blog

Erfolg gegen Jobcenter

Urteil: Jobcenter darf kein fiktives Einkommen anrechnen

Einem Paar wird Einkommen auf seine Hartz 4-Leistungen angerechnet – eigentlich ein ganz normaler Vorgang. Nur: Der Mann verdient eigentlich viel weniger Geld als ihm angerechnet wird. Das Jobcenter sieht sich trotzdem im Recht. Der Mann hätte das Geld schließlich zur Verfügung haben können. So geht es nicht, mussten zwei Sozialgerichte klären.

Frau im Büro

Erfolgsgeschichte: Jobcenter korrigiert vorläufigen Bescheid

Das Jobcenter wollte einem Leistungsempfänger monatlich über 120 EUR von seinem ursprünglichen Regelsatz abziehen. Mit dem entsprechenden Bescheid wandte sich der Betroffene hilfesuchend an hartz4widerspruch.de. Das Ergebnis: Eine Rückzahlung des Jobcenters und ein deutlich geringerer Abzug in den Folgemonaten.