Jobcenter-Bescheid fehlerhaft?

Kostenlos prüfen!

Bescheid kostenlos prüfen Zum Hartz 4-Rechner
Weiter

hartz4widerspruch.de ist ein Service von Atornix. Mehr erfahren →

So funktioniert’s

Mehr erfahren

Für Sie bleibt’s kostenlos!

?

Preis

?

Wer zahlt dann?

Bescheidprüfung

Kostenlos

Wir

Widerspruch gewonnen

Kostenlos

Das Jobcenter

Widerspruch verloren

Kostenlos

Der Staat*

Klage gewonnen

Kostenlos

Das Jobcenter

Klage verloren

Kostenlos

Der Staat*

?

Kurz: Für Sie bleibt’s zu jeder Zeit kostenlos!

* Im Zuge der Beratungshilfe (Widerspruch verloren) & der Prozesskostenhilfe (Klage verloren)

Bescheidprüfung

Preis

Kostenlos

Wer zahlt?

Wir

Widerspruch gewonnen

Preis

Kostenlos

Wer zahlt?

Das Jobcenter

Widerspruch verloren

Preis

Kostenlos

Wer zahlt?

Der Staat*

Klage gewonnen

Preis

Kostenlos

Wer zahlt?

Das Jobcenter

Klage verloren

Preis

Kostenlos

Wer zahlt?

Der Staat*

?

Kurz: Für Sie bleibt’s zu jeder Zeit kostenlos!

* Im Zuge der Beratungshilfe (Widerspruch verloren) & der Prozesskostenhilfe (Klage verloren)

?

Behalten Sie stets die Übersicht

Mit einer kostenlosen Registrierung bei hartz4widerspruch.de erhalten Sie Zugriff auf Ihre persönliche Bescheidübersicht. Hier haben Sie alle aktuellen Bescheide im Blick und können blitzschnell neue Bescheide einreichen.

  • Neue Bescheide in wenigen Minuten einreichen
  • Alle Bescheide im Überblick
  • Status der aktuellen Überprüfungen einsehen
?

So einfach funktioniert es

Registrieren

Bescheid-Details eingeben

Mit unserem Bescheidprüfer leiten Sie die Überprüfung Ihres Bescheides innerhalb einer Minute in die Wege.

Abwarten

Recht durch Widerspruch

Unsere erfahrenen Partneranwälte informieren das Jobcenter mittels Widerspruch über alle Fehler in Ihrem Bescheid.

Bescheid korrigiert

Rückerstattung erhalten

Wenn das Jobcenter den Widerspruch stattgibt, erhalten Sie eine Rückerstattung nicht gezahlter Leistungen. Eine Klage ist ebenfalls möglich.

?

Die Bescheidprüfung ist für Sie vollständig kostenlos!

Registrieren

Bescheid-Details eingeben

Mit unserem Bescheidprüfer leiten Sie die Überprüfung Ihres Bescheides innerhalb einer Minute in die Wege.

??
Abwarten

Recht durch Widerspruch

Unsere erfahrenen Partneranwälte informieren das Jobcenter mittels Widerspruch über alle Fehler in Ihrem Bescheid.

??
Bescheid korrigiert

Rückerstattung erhalten

Wenn das Jobcenter den Widerspruch stattgibt, erhalten Sie eine Rückerstattung nicht gezahlter Leistungen. Eine Klage ist ebenfalls möglich.

?

Die Bescheidprüfung ist für Sie vollständig kostenlos!

Häufig gestellte Fragen

Um Ihren Hartz 4-Bescheid durch hartz4widerspruch.de prüfen zu lassen, benötigen Sie einen Account und einen Hartz 4-Bescheid, der nicht älter als 30 Tage ist. Sie müssen sich also lediglich anmelden und werden dann durch die wenigen Schritte der Bescheidprüfung geführt.

Zunächst geben Sie auf hartz4widerspruch.de mit einem Klick auf den Button »Bescheid kostenlos prüfen« die Art Ihres Bescheides, Ihr Bescheiddatum und ggf. das Ende des Bewilligungszeitraums an. Ihr persönlicher Ansprechpartner kümmert sich nun um die Prüfung Ihres Bescheides – dabei fallen für Sie keine Kosten an.

Beachten Sie bitte, dass Ihr Bescheiddatum innerhalb der gesetzlichen Widerspruchsfrist (30 Tage nach Erhalt des Bescheides) liegen muss.

Liegt Ihr Bescheiddatum innerhalb der gesetzlichen Widerspruchsfrist (30 Tage nach Erhalt des Bescheides), können Sie Ihren Bescheid kostenlos prüfen lassen und Widerspruch gegen den Bescheid einlegen.

Finden unsere Partneranwälte einen Fehler in Ihrem Bescheid, legen Sie gegen diesen Bescheid Widerspruch ein.

Danach verhandeln unsere Partneranwälte mit dem zuständigen Jobcenter über eine Korrektur des vorliegenden Bescheides. In den meisten Fällen stimmt das Jobcenter der gewünschten Korrektur zu und Sie erhalten einen neuen, korrigierten Bescheid.

Lehnt das Jobcenter die Korrektur ab, haben Sie die Möglichkeit durch unsere Partneranwälte Klage vor Gericht einzureichen. Nun entscheidet ein Gericht, ob die durch unsere Partneranwälte vorgetragenen Fehler eine Korrektur des Bescheides rechtfertigen.

Sie werden dabei durch den gesamten Prozess von unseren Partneranwälten vertreten und durch die Mitarbeiter von hartz4widerspruch.de und casecheck unterstützt.

Damit Sie den Service von casecheck bzw. hartz4widerspruch.de nutzen können, benötigen Sie einen Kundenkonto. Mit einem Klick auf den grünen Button »Bescheid kostenlos prüfen« gelangen Sie in den Registrierungs- oder Anmeldeprozess. Sie werden zu Beginn nach Basis-Daten zu Ihrem Bescheid gefragt. Danach gelangen Sie zum Anmeldeformular.

Wahlweise können Sie auch den Button »Anmelden« oben in der Hauptnavigation anklicken. Hier gelangen Sie direkt zum Formular. Diesen Weg können Sie gehen, wenn Sie keinen aktuellen Bescheid vorliegen haben, aber einen Account bereits anlegen möchten.

Die Dauer der Überprüfung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Durchschnittlich benötigen unsere Partneranwälte etwa drei Tage für eine präzise Überprüfung Ihres Hartz 4-Bescheides.

Für eine zügige Bearbeitung sind unsere Partneranwälte auf Ihre Mitarbeit angewiesen. Eine genaue Beantwortung des Fragebogens, sowie den Upload des Bescheides und die unterschriebene Vollmacht werden benötigt.

Zusätzlich kann es vorkommen, dass unsere Partneranwälte Rückfragen haben. Je schneller Sie auf diese antworten und helfen, offenen Fragen zu klären, desto zügiger kann die Überprüfung durchgeführt werden.

Der Service von hartz4widerspruch.de ist tatsächlich kostenlos. Im Rahmen des Sozial- und Rechtsstaats Deutschland werden die Kosten innerhalb eines rechtlichen Verfahrens von der unterlegenen Gegenseite getragen.

Finden unsere Partneranwälte bei der Überprüfung einen Fehler, legen Sie Widerspruch ein. Wird dem Widerspruch stattgegeben (er also gewonnen), kommt das Jobcenter für die Kosten auf.

Hat der Widerspruch keinen Erfolg, greift die Beratungshilfe, die jedem Hartz 4-Empfänger zusteht, der nicht selber für die entstehenden Anwaltskosten aufkommen kann – was leider in den meisten Fällen zutrifft.

Das ist auch der Grund, warum wir für jedes Widerspruchsverfahren einen ausgefüllten Antrag auf Beratungshilfe von dir einfordern: So sind die Kosten im Falle der Niederlage durch den Staat gedeckt. Das Beantragen der Beratungshilfe übernehmen wir für dich ebenfalls kostenlos.

Über 50 %

… aller Hartz 4-Bescheide sind fehlerhaft!

Über 17.000

… Widersprüche haben unsere Partneranwälte bereits gewonnen.

Kostenlos

Unser Service und der unserer Partneranwälte ist kostenlos!