Eine Tür, die geöffnet wird

Geflüchtete als Hartz IV-Empfänger:in aufnehmen – worauf muss ich achten?

Seit Ausbruch des Russland-Ukraine-Konflikts verlassen hunderttausende Ukrainer:innen ihre Heimat. Die Aufnahme- und Hilfsbereitschaft in Deutschland ist groß. Auch Hartz 4-Empfänger:innen wollen helfen und Geflüchteten – ob bekannt, verwandt oder gänzlich unbekannt – zeitweise eine Unterkunft bieten. Kann sich das aber auf ihren Leistungsbezug auswirken? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Geschrieben von: Philipp

Mann schaut deprimiert aus dem Fenster

Hartz IV: Erlaubt das Jobcenter einen Umzug aus psychischen Gründen?

Ein Umzug kann gerade für Hartz IV-Empfänger:innen sehr schnell sehr teuer werden. Abhilfe kann hier die Kostenübernahme durch das Jobcenter schaffen. Dafür muss es dem Umzug aber vorher zustimmen. Bei körperlichen Leiden stellt das in der Regel kein Problem dar. Doch was ist mit psychischen Beweggründen? Dürfen sich Jobcenter hier querstellen?

Geschrieben von: Philipp

Mietvertrag, der als "gekündigt" abgestempelt wurde

Hartz 4: Was tun bei Mietschulden?

Die Lebenshaltungskosten kennen aktuell nur eine Richtung: steil nach oben.  Zahlt das Jobcenter die Miete auf das Konto von Hartz 4-Beziehenden, ist die Versuchung schon mal groß, das Geld für andere Finanzlöcher zu verwenden – dringende Reparaturen oder eine Neuanschaffung etwa. Die Kündigung des Mietvertrages kann dabei schneller kommen, als viele ahnen.

Geschrieben von: Philipp

Frau schlendert durch Möbelhaus

Erfolgsgeschichte: Jobcenter muss Mutter Erstausstattung bewilligen

Das Jobcenter fällt viele fragwürdige Entscheidungen. Besonders dreist verhielt es sich im Fall einer alleinerziehenden Mutter, den unsere Partneranwälte und Partneranwältinnen betreuten. Nachdem die Frau für sich und ihre zwei Kinder eine Erstausstattung beantragt hatte, erfand das Jobcenter kurzerhand Vermögen, das überhaupt nicht existierte.

Geschrieben von: Philipp

hausbesuch-hartz IV-wohnungsdurchsuchung-bedarfsgemeinschaft

Bedarfsgemeinschaft: Wie weit darf das Jobcenter bei seinen Ermittlungen gehen?

Die Bedarfsgemeinschaft ist für viele Hartz IV-Empfänger:innen ein leidiges Thema. Immer wieder unterstellen Jobcenter Leistungsbeziehern und Leistungsbezieherinnen eine Partnerschaft, die so gar nicht existiert. Schnell steht ein Mitarbeiter des Außendienstes auf der Matte und will die eigene Wohnung nach möglichen “Spuren” durchsuchen. Müssen Sie das Jobcenter in Ihre Wohnung lassen? Und wo sind die Grenzen bei der Wohnungsdurchsuchung?

Geschrieben von: Philipp

Schild Ministerium Arbeit und Soziales

Kompletter Sanktionsstop ab Sommer geplant

Haben Sie schon einmal eine Sanktion vom Jobcenter bekommen? Das geht schneller als viele denken: Einmal die Straßenbahn verpasst und 10 Minuten zu spät zum Termin beim Jobcenter gekommen und schon werden die Leistungen in den nächsten drei Monaten um 10 % gekürzt. Bei den knappen Regelsätzen machen die fehlenden 45 Euro einen großen Unterschied.

Geschrieben von: Philipp

Stempel mit der Aufschrift Soforthilfe

Hartz 4: Regierung beschließt Entlastungspaket

Ein einmaliger Sofortzuschlag für erwachsene Hartz 4-Empfänger:innen, erleichterter Zugang zu Hartz 4-Leistungen und ein monatlicher Zuschlag für von Armut betroffene Kinder – die Bundesregierung hat ein Entlastungspaket beschlossen. Aber reicht das als Antwort auf die Inflation und die damit einhergehenden Preissteigerungen in vielen Bereichen des täglichen Bedarfs?

Geschrieben von: Philipp

Teller mit Nudeln mit Ketchup

Gesund Essen mit Hartz 4: Geht das?

Glaubt man der Bundesregierung deckt Hartz 4 das Existenzminimum ab. Derzeit hagelt es aber Kritik für die mageren Regelsätze. Zuletzt vom Sozialverband VdK und dem gescheiterten Kandidaten für das Bundespräsidentenamt Gerhard Trabert: Bei der aktuellen Preisentwicklung sei es nicht möglich, sich mit dem im Hartz 4-Regelsatz vorgesehenen Betrag gesund zu ernähren.

Geschrieben von: Philipp

Jetzt kostenlos prüfen

Die Rechtsdienstleistung erbringen unsere Partneranwälte von rightmart, die Sie dazu gesondert mandatieren.