Jobcenter Leipzig

Das Jobcenter Leipzig meldet Anfang 2020 eine Arbeitslosenquote von 5,9 % und liegt damit über der Gesamtquote des Freistaats Sachsen von 5,5 %. Trotzdem: Wie im Landesschnitt insgesamt sinkt auch in Leipzig die Arbeitslosenquote in den vergangenen Jahren stetig. Leipzig führt allerdings in einer anderen Kategorie: In keiner anderen deutschen Großstadt zahlt das Jobcenter so wenig Geld für Wohnungen. Als Kosten der Unterkunft für einen Single veranschlagt das Jobcenter Leipzig derzeit 279,60 EUR. Das sind etwa 42 % von dem, was in München bewilligt wird, also nicht einmal die Hälfte. 

Unser Service für Sie
Bescheid vom Jobcenter prüfen lassen und direkt mehr Hartz 4 erhalten!
Bescheid kostenlos prüfen

Alle Jobcenter in Leipzig

Zahlen und Fakten zum Hartz 4 und Arbeitslosenzahlen in Leipzig

Im Juli 2021 betrug die Arbeitslosenquote in Leipzig 7,1 %. Es hatten sich also 22.948 Personen als arbeitsuchend gemeldet. Im Jahr 2020 betrug die Arbeitslosenquote 7,5 % und lag damit etwas höher. Im Vergleich zu Gesamtdeutschland sind in Leipzig mehr Personen arbeitslos, da der Bundesdurchschnitt im Jahr 2021 bei 5,6 % lag.

Leistungen des Jobcenters Leipzig

Das Jobcenter Leipzig sichert Ihre finanzielle Existenz, solang Sie keine Arbeit haben oder zu wenig verdienen. Damit Sie zukünftig genug Geld verdienen, hilft Ihnen das Jobcenter durch Arbeitsvermittlung. Sie werden dafür beispielsweise bei Bewerbungen unterstützt. Wenn Sie sich in einer schwierigen persönlichen Lage befinden, unterstützt Sie das Jobcenter auf verschiedene Weise. Unter anderem kann Ihnen eine Kinderbetreuung vermittelt werden.

Welche Anträge bietet das Jobcenter Leipzig?

Sie können im Jobcenter Hartz IV beantragen. Ebenso können Sie einen Antrag auf einmalige Leistungen stellen. Dazu gehört zum Beispiel die Erstausstattung, wenn Sie in eine neue Wohnung ziehen. Auch für Kleidung bei Schwangerschaft und Geburt können Sie einmalige Leistungen beantragen. Wenn Sie medizinische Geräte benötigen, unterstützt Sie das Jobcenter finanziell bei der Anschaffung und Reparatur der Geräte.

Miete & KdU beim Jobcenter Leipzig beantragen

Mit Ihrem Grundbedarf wird Ihnen auch die Miete ausbezahlt. Das Jobcenter übernimmt die Kosten für Miete und Heizung, solange diese angemessen sind. Wenn Sie allein leben, darf Ihre Wohnung höchstens 45 m² groß sein. Die Miete darf inklusive der Heizungskosten höchstens 364,79 EUR betragen. Wohnen Sie mit anderen Personen zusammen, erhöhen sich diese Zahlen entsprechend.

Hartz 4 Bescheid des Jobcenters Leipzig prüfen lassen

Fast die Hälfte aller Bescheide von Jobcentern sind falsch. Auf www.hartz4widerspruch.de können Sie durch unsere Partneranwälte Ihren Bescheid kostenlos prüfen und Widerspruch einlegen lassen.

Meistgesuchte Städte