Mann sitz mit Händen vor dem Gesicht allein auf einer Treppe

Psychisch krank im Hartz 4-Bezug – eine Doppelbelastung

Psychische Erkrankungen sind in der heutigen Gesellschaft längst keine Seltenheit mehr. Doch so weit verbreitet sie auch sind – Verständnis fehlt oftmals. Besonders kritisch wird es, wenn psychisch kranke Menschen auf staatliche Leistungen wie Hartz 4 angewiesen sind. Aus Mangel an Mitgefühl werden Sanktionen verhängt und mögliche Ansprüche vom Tisch gefegt. Sind Sie betroffen? Wir erklären Ihnen, worauf es ankommt.

Hartz 4-Bescheid kostenlos prüfen lassen

Fehlendes Verständnis im Jobcenter

Willkür im Jobcenter begegnet vielen Hartz 4-Beziehenden täglich. Das bringt selbst gesunde Leistungsempfänger:innen an den Rand der Belastbarkeit. Für Menschen mit psychischen Erkrankungen sind solche Erfahrungen oftmals extremer.

Dabei sehnen sich viele nach einer Anstellung – und doch: Alltägliche Vorgänge wie die Einhaltung von Terminen können schnell zum Kraftakt werden. Über Jobangebote, die eine bestimmte wöchentliche Arbeitszeit überschreiten, braucht oft gar nicht erst gesprochen werden. Das Gefühl, immer wieder aufs Neue zu versagen, ist für Leistungsbeziehende mit psychischer Belastung ein ständiger Begleiter – ebenso dauerhaft vorherrschende Existenzängste.

Hinweis: Jeder dritte Erwachsene psychisch belastet

Statistiken zufolge leidet jeder dritte Erwachsene in Deutschland an einer psychischen Belastung. Die Corona-Pandemie hat für zusätzlichen Schub gesorgt. Vor allem Depressionen und Angststörungen haben zugenommen.

Unterkunftskosten müssen nachgewiesen werden

Vielen Jobcenter-Mitarbeitenden mangelt es an Verständnis, bei anderen herrscht Unsicherheit. Sie wedeln mit Sanktionen, wenn Termine nicht wahrgenommen oder Arbeitsangebote ausgeschlagen werden. Dass es zudem bislang kaum bis keine Handlungsanweisungen für Sachbearbeiter:innen gibt, ist da wenig hilfreich und schürt die Problematik zusätzlich.

Ärztliches Attest: Der wichtigste Nachweis

Sind Sie von einer psychischen Erkrankung betroffen, sollten Sie sich in jedem Fall ein ärztliches Attest ausstellen lassen. Zwar verhindert das nicht, dass unter Umständen Sanktionsbescheide gegen Sie erlassen werden. Ein Widerspruch ist in solchen Fällen allerdings meist erfolgreich. Und damit lassen wir Sie nicht alleine stehen.

Wichtig: Bescheide prüfen lassen

Unsere Partneranwälte von hartz4widerspruch.de setzen sich für Ihr Recht ein. Sie prüfen Ihre Bescheide – unabhängig, ob Ablehnungs-, Aufhebungs- oder Änderungsbescheid etc. – und legen Widerspruch dagegen ein.

Ergeben sich aus Ihrer psychischen Erkrankung Mehrbedarfe, kann oftmals auch die Krankenkasse zur Deckung herangezogen werden. Klären Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Krankenkasse, wer zuständig ist. So vermeiden Sie Enttäuschungen und gegebenenfalls eine unnötige Auseinandersetzung mit Ihrem Jobcenter.

Randnotiz: Depressionen häufigste Erkrankungen

Laut Bundes Psychotherapeuten Kammer (BPtK) sind Depressionen die häufigsten psychischen Erkrankungen. Doch auch Angststörungen, Alkoholabhängigkeit, Essstörungen und Schizophrenie sind psychische Leiden, mit denen viele Menschen zu kämpfen haben. Unabhängig von Geschlecht und Herkunft können psychische Erkrankungen jeden treffen.

Wenngleich öffentlich gerne Glauben gemacht wird, dass psychische Erkrankungen kein Tabu-Thema mehr sind – die Realität sieht oft anders aus. Die fehlenden Handlungsanweisungen in Jobcentern und damit auch die mangelnde Kompetenz der Sachbearbeiter:innen sind dafür nur ein Beispiel von vielen.

Hinweis: Fallmanager

In einigen wenigen Jobcentern gibt es mittlerweile Fallmanager, die im Umgang mit psychisch kranken Leistungsempfängern geschult sind. Psychologinnen und Psychologen coachen das Personal – aber auch Hartz 4-Empfänger:innen mit psychischen Belastungen können sich professionell beraten lassen.

Hartz 4-Bescheid durch unsere Partneranwälte kostenlos prüfen lassen

  • Komplett kostenlos
  • Hohe Erfolgsquote
  • Bis zu 650 Euro mehr im Jahr
Bescheid kostenlos prüfen
Sehen Sie unsere 125 Bewertungen auf

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

0 / 5 Gesamt: 4.84

Your page rank:

Geschrieben von: Paul zu Jeddeloh

Seit 2019 bereichert er das Team unsere Partneranwälte von hartz4widerspruch.de und macht sich für die Rechte von ALG II-Empfänger:innen stark. Soziale Ungerechtigkeiten räumt er aus dem Weg. Sein weitreichendes Know-how aus vergangenen Fällen und sein tiefgreifendes Wissen über aktuelle Entwicklungen im Sozialrecht verhelfen zahlreichen Ratsuchenden zum Recht.

10 Antworten auf „Psychisch krank im Hartz 4-Bezug – eine Doppelbelastung“

  1. —am Ende steht man dochalleine da! Hab Schulden wg diesem Amt, willkürliche ungerechtfertigte Kürzungen, es wird gar nicht auf diesbezügliche Anfragen reagiert. Inzwischen bekomme ich Rente, die Schulden sind geblieben (nicht gezahlte Mieten, etc)

    1. Aber die Kosten für Unterkunft und Heizung müssen doch vom Jobcenter gezahlt werden. Das Amt zur Vorbeugung von Wohnungslosigkeit, kann auch eine Hilfe sein, O.a. das Sozialgericht.

  2. Ich habe die Anwälte von hier schon 3 oder4 mal bemüht, leider ist es , obwohl die Anwälte sich ins Zeug gelegt haben, nie zum Erfolg gekommen. Es lag an meiner Psy.-Erkranken , da ich fehlende Unterlagen nicht eingereicht habe bzw nicht konnte. Ich kann es einfach nicht, es geht nicht, ich habe da wahrscheinlich Blockaden. Ich bekommen es heute auch noch nicht hin, aber ich arbeite an mir!
    Ich wollte mich hiermit entschuldigen, das Sie sich soviel Mühe gemacht haben und ich versagt habe.
    Ich wollte mich trotzdem bedanken für Ihre Arbeit. Sie sind toll und ich empfehle sie gern weiter, weil es gut ist , was Sie machen! Danke!

    1. Hallo K.,
      wir bei hartz4widerspruch.de wissen, dass Sie sich Ihre psychische Erkrankung nicht ausgesucht haben. Mit Versagen hat das also schonmal gar nichts zu tun. Deshalb brauchen Sie sich auch nicht zu entschuldigen.
      Wir wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin viel Kraft.
      Viele Grüße

  3. Es ist sehr hilfreich und ich bin froh, das ihr mir dadurch helfen könnt. Erfahre viel was ich nicht wußte.
    Auch das die Bescheide fristgerecht bearbeiten werden müssen. Ich habe schon mal 4 Monate auf Geld warten müssen. Nachzahlung 2800.-€. Musste Schulden machen, sonst hätte ich Wohnung und Auto verloren. Verhungert wäre ich auch.

  4. Hallo
    Warum bekomme ich 58 Jahre Psychisch Krank Angst und Panik Attacken mit meiner Lebensgefährtin zusammen Lebend kein Hartz 4 bin Mittellos und meine Lebensgefährtin bekommt nur EMR Rente und eine kleine Hinterbliebenen Rente!!?
    Warum soll Sie für mich ihr Geld zur Verfügung stellen vom Staat gefordert?? Ich finde es Raubritter gebaren!!! Nötigung!!!

    1. Hallo Bernd,
      eine pauschale Antwort darauf haben wir für Sie leider nicht parat. Unser Rat deshalb: Beantragen Sie Hartz 4 und reichen Sie den Bescheid im Falle einer Ablehnung zur Prüfung bei unseren Partneranwälten ein. Die legen ggf. Widerspruch dagegen ein, sodass Sie erhalten, was Ihnen zusteht.
      Viele Grüße

    2. Hallo Bernd,
      ich musste mit 30 Jahren aus gesundheitlichen Gründen wieder bei meinen Eltern wohnen. Damals sollten laut Jobcenter auch meine Eltern für mich aufkommen.
      Dank eines kleinen Tricks bekam ich doch den vollen H4 Satz.
      Ich musste mit einem Vertrag zur Untermiete einziehen und konnte so als eigene Bedarfsgemeinschaft den vollen Regelsatz beantragen.
      Aus meiner Sicht noch immer unnötig umständlich. Funktionierte allerdings. Vielleicht hilfts dir ja weiter. MfG

  5. Hallo …
    Ich bin sehr Dankbar , das es solch eine Institution gibt wie Hartz4 Widerspruch und eure Ratgeber treffen den Zahn der Zeit bei den wirren bei einigen Jobcentern im austellen von Antraegen .Und was ich wunderbar finde ist , das bei Hartz4 Widerspruch Anwaelte n arbeiten die Fundiertes Fachwissen haben , welches bei einigen Sacharbeiter in in manchen Jobcenter zu Wuenschen lassen. Solange das noch einen Jobcenter geben sollte , waere ich gerne Bereit eine Mietgliedschaft bei Hartz 4 Widerspruch in Hoehe von Monatlich 10 € zu zahlen um euren Einsatz fuer Hartz4 zu wuerdigen .
    Nochmal vielen Dank fuer euren hartnaeckigen Einsatz👍 bei Hartz4 Widerspruch….VG…Ali Yassa Campos

Ältere Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.