Jobcenter Kreis Unna: Geschäftsstelle Schwerte

 

Die im Ruhrgebiet liegende Stadt Schwerte liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und hat rund 48.100 Bürger, von denen im Jahr 2016 durchschnittlich 1.168 arbeitslos waren. Die Stadt Schwerte macht ca. 12,2% der Gesamtbevölkerung des zugehörigen Kreises Unna und ca. 6,7 % der dort lebenden Arbeitslosen aus.

Das sind die Daten zur Langzeitarbeitslosigkeit in Unna

Der Kreis Unna zählte im Jahr 2016 durchschnittlich 17.557 Arbeitslose. Davon zählten im Schnitt 6.820 Menschen, also knappe 40 %, zu den Langzeitarbeitslosen. Das bedeutet diese Per-sonen waren länger als 12 Monate arbeitslos. Damit fällt mehr als jeder dritte Arbeitslose in die Gruppe der Langzeitarbeitslosen.

Deswegen geht alle sechs Monate alles neu los

In der Regel stellt Ihnen das Jobcenter einen Bescheid über sechs Monate aus. Jedoch stehen Ihnen grundsätzlich Hartz 4-Leistungen für 12 Monate zu. Nach Ablauf der sechs Monaten müssen Sie in den meisten Fällen Ihren Bescheid auf Weiterbewilligung prüfen lassen. Wenn aber absehbar ist, dass der Leistungsberechtigte auch nach Ablauf von sechs Monaten keine Arbeitsstelle antreten wird (beispielsweise bei Alleinerziehenden), ist der Bewilligungszeitraum anzupassen. Senden Sie uns Ihren Bescheid kostenlos zu und wir helfen Ihnen diesen Fehler zu korrigieren.

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Kreis Unna: Geschäftsstelle Schwerte prüfen lassen:

 

Kontakt

 

Jobcenter Kreis Unna: Geschäftsstelle Schwerte Hüsingstr. 2 58239 Schwerte
Telefon: 02303 2538-0
Fax: 02304 / 24060 – 47
Webseite: https://www.jobcenter-kreis-unna.de/ueber-uns/standorte-und-oeffnungszeiten/geschaeftsstelle-schwerte.html

Öffnungszeiten

  • Montag: 08:00–13:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00–13:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00–13:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00–17:00 Uhr
  • Freitag: 08:00–13:00 Uhr

Zuständig für diese PLZ

  • 58239

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

0 / 5 Gesamt: 0

Your page rank:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.