März 2022

Deutschland

Hartz 4-Report für Deutschland

Das Arbeitslosengeld II ist Teil der Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts und wird jeder und jedem Leistungsberechtigten in Deutschland gezahlt. Basierend auf unseren statistischen Daten, erfahren Sie in unserem Bericht, wie sich die Anzahl der Hartz IV-Empfänger:innen entwickelt hat. Außerdem zeigen wir auf, welche die fünf häufigsten Fehler in den Bescheiden waren und wie wir ganz gezielt bei der Abweisung von Jobcenterfehlern helfen konnten.

 

1.534.484

Hartz 4-Empfänger:innen in
Deutschland

Anzahl Hartz 4-Empfänger:innen in Deutschland

Die Anzahl an Hartz 4-Empfängerinnen und Empfängern in der gesamten Bundesrepublik.

Verteilung der Empfänger:innen nach Altersgruppen

Anspruch auf Hartz 4 haben alle Personen im erwerbsfähigen Alter. Sprich: Menschen ab dem 15. Lebensjahr bis zum Renteneintrittsalter. Das liegt aktuell bei 65 bis 67 Jahren.

47 %

zwischen 20 und
39 Jahre alt

43 %

zwischen 40 und
59 Jahre alt

9 %

älter als
60 Jahre

1 %

jünger als
20 Jahre

3.952

eingelegte Widersprüche
gegen Hartz 4-Bescheide

Anzahl der Widersprüche

Gegen einen fehlerhaften Hartz 4-Bescheid können Sie Widerspruch einlegen. Das Jobcenter ist dann verpflichtet, Ihren Bescheid zu überprüfen. Hier ist die Anzahl an Widersprüchen gegen Hartz 4-Bescheide, die wir in diesem Monat eingelegt haben.

Fehlerquoten der Jobcenter im gesamten Bundesgebiet

Wir haben uns alle Jobcenter in Deutschland angeschaut und, basierend auf unseren Daten, deren Fehlerquote ermittelt. Diese Fehlerquote zeigt, in wie vielen Bescheiden, die von dem jeweiligen Jobcenter ausgestellt wurden, wir Fehler feststellen konnten. Sie sehen Deutschlands Jobcenter mit den höchsten Fehlerquoten.

Weilheim-Schongau

53%

Offenbach

50%

Dresden

49%

Köln-Süd

47%

Stade

46%

Häufigste Fehlerarten

Der Hartz 4-Bedarf wird von vielen verschiedenen Faktoren Ihres Lebens bestimmt. Leider passieren dem Jobcenter bei diesen komplexen Berechnungen immer wieder Fehler. Wir haben für Sie analysiert, welche die fünf häufigsten Fehler des letzten Monats in Deutschland waren.

  1. Falsche Rückforderung von Geld
  2. Bescheid war nicht bestimmt genug
  3. Kindergeldüberhang
  4. Fehler bei Mehrbedarf
  5. Falsche Eingliederungsvereinbarung

Die Hartz 4-Erfolgsstory

Die Erstausstattung ist für Betroffene mehr als eine bloße Geldleistung. Sie ist der erste Schritt Richtung Neuanfang. Wit halfen einer alleinerziehenden Mutter bei ihrem Neuanfang

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

0 / 5 Gesamt: 4.83

Your page rank:

Jetzt kostenlos prüfen

Die Rechtsdienstleistung erbringen unsere Partneranwälte von rightmart, die Sie dazu gesondert mandatieren.