Kreis Minden-Lübbecke – Amt proArbeit Jobcenter

Der Kreis Minden-Lübbecke liegt im Nordosten von Nordrhein-Westfalen. Rund 317.000 Menschen leben hier. Von diesen sind 4

  • 7 % arbeitslos und 2,9% leben von Hartz 4-Leistungen.

    Projekte für Langzeitarbeitslose Das Jobcenter möchte vor allem die Langzeitarbeitslosen unterstützen. Deswegen hat es das Projekt “Kommunaler Arbeitsmarkt” ins Leben gerufen. Hier werden Arbeitslose ab 30 besonders unterstützt, damit sie einen Weg zurück in das Berufsleben finden. Es werden Mittel des Kreishaushaltes genutzt, damit soziale Arbeitsplätze geschaffen werden, in denen Langzeitarbeitslose wieder einen Zugang zum Job finden und eine größere Chance auf eine Weitervermittlung bekommen.

    Vorsicht bei den Kosten der Unterkunft Besonders bei den Kosten der Unterkunft schleichen sich oft Fehler in die Hartz 4-Bescheide. Beispielsweise steht dir ein Mehrbedarf zu, wenn du eine Gastherme in deiner Wohnung hast. Denn diese verursacht erhöhte Stromkosten, die du selber tragen musst. Als Ausgleich bekommst du einen erhöhten Regelsatz. Allerdings wird dies vom Jobcenter meist nicht miteingerechnet. Lass deswegen deine Bescheid überprüfen, damit du alle Leistungen bekommst.

  • Kostenlos Bescheid von Kreis Minden-Lübbecke – Amt proArbeit Jobcenter prüfen lassen:

    Kontakt

    Kreis Minden-Lübbecke – Amt proArbeit Jobcenter Johansenstr. 4 32423 Minden
    Telefon: 05772 / 978812
    Fax: 0571 / 80730860
    Webseite: http://www.minden-luebbecke.de/Aktuelles/Amt-proArbeit-Jobcenter

    Öffnungszeiten

    • Montag: 08:30–12:30 und 14:00–16:00 Uhr
    • Dienstag: 08:30–12:30 und 14:00–16:00 Uhr
    • Mittwoch: 08:30–12:30 und 14:00–16:00 Uhr
    • Donnerstag: 08:30–12:30 und 14:00–16:00 Uhr
    • Freitag: 08:30–12:30 Uhr

    Zuständig für diese PLZ

    • 32312
    • 32339
    • 32351
    • 32361
    • 32369
    • 32423,32425
    • 32427
    • 32429
    • 32457
    • 32469
    • 32479
    • 32545
    • 32547
    • 32549
    • 32609

    Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

    0 / 5 Gesamt: 0

    Your page rank:

    Eine Antwort auf „Kreis Minden-Lübbecke – Amt proArbeit Jobcenter: Alle Infos“

    1. Hallo ich habe da mal eine Frage.
      Ich habe für das Jahr 2018 eine Gutschrift der Nebenkosten erhalten (160€ Gutschrift)
      In der Abrechnung geht hervor, das ich an den Heizkosten gespart habe.
      Das Amt Lübbecke hatte mir im Jahr 2018 von
      April-Dezember 85×9=765€ Heizkosten gezahlt
      Januar-März 2018 hatte ich keine Leistungen vom Amt bekommen. Ich habe 3 Monate an Heizkosten Eigenleistung geleistet.
      Ich habe für das Jahr 2018 
      761€ Heizkosten verbraucht
      Jetzt rechnet das Amt mir aus, für das Jahr 2018 hätten die mir 85×12=1020€ für Heizkosten gezahlt.
      Jetzt wollen die mir
      1020-761=259€ anrechnen
      Das können die doch nicht machen ???
      Vor allem habe ich eine Gutschrift von 160€ bekommen und das Amt Lübbecke will mir 259€ anrechnen. Ich habe aber keine 259€ bekommen. Ich bitte um Überprüfung
      Vielen Dank im voraus

      Mit freundlichen Grüßen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.