Jobcenter Nordfriesland

 

Kontakt

  • Jobcenter Nordfriesland
  • Adresse: Marktstraße 6, 25813 Husum
  • Telefon: 04841 / 670
  • Fax: 04841 / 67360
  • Webseite: Link

Öffnungszeiten

  • Montag: 8:00–12:00 Uhr
  • Dienstag: 8:00–12:00 Uhr
  • Mittwoch: 8:00–12:00 Uhr
  • Donnerstag: 8:00–12:00 und 14:00–16:00 Uhr
  • Freitag: 8:00–12:00 Uhr
Unser Service für Sie
Bescheid vom Jobcenter prüfen lassen und direkt mehr Hartz 4 erhalten!
Bescheid kostenlos prüfen

Über das Jobcenter Nordfriesland

Bei dem Kreis Nordfriesland handelt es sich um den nördlichsten Landkreis Deutschlands und den zweitgrößten in Schleswig-Holstein. Dort leben rund 163.700 Einwohner von denen 5.262 im August 2017 arbeitslos waren. Die entsprechende Arbeitslosenquote von 5,7 % ist im Vergleich zum Bundesland Schleswig-Holstein mit 6,1 % um 0,4 Prozentpunkte besser.

Die Ressourcen des Jobcenters

Im Landkreis Nordfriesland gibt es sieben Jobcenter, bei denen die Bürger Unterstützung und Hilfe beim Wiedereintritt in den Arbeitsmarkt finden. Nach der ersten Verteilung im Jahr 2017 stehen den Jobcentern im Landkreis rund 5,7 Mio. Euro vom Bund für Eingliederungsmaßnahmen für die ortsansässigen, arbeitslosen Bürger zur Verfügung. Dieses Budget kann für Weiterbildungsmaßnahmen oder Einstiegsqualifizierungen genutzt werden.

Worauf du achten solltest, wenn du ein Auto besitzt

Wenn du ausschließlich sonstiges Einkommen hast, werden die Kosten für deine KFZ-Haftpflichtversicherung abgezogen. Diese darf das Jobcenter bei seinen Berechnungen deiner Hartz 4-Leistungen nicht ignorieren. Wir prüfen gerne deinen Bescheid, ob ein derartiger Fehler vorliegt.

Das Jobcenter Nordfriesland hat folgende Standorte:

  • Sylt
  • Föhr-Amrum
  • Niebüll
  • Leck
  • Mittleres Nordfriesland
  • Husum und Umland
  • Südliches Nordfriesland