Jobcenter Höxter

 

Kontakt

  • Jobcenter Höxter
  • Adresse: Stummrigestraße 56 37671, Höxter
  • Telefon: 05271 / 69950
  • Fax: 05271 / 6995299
  • Webseite: Link

Öffnungszeiten

  • Montag: 08:00–12:30 Uhr
  • Dienstag: 08:00–12:30, 14:00–18:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00–12:30 Uhr
  • Donnerstag: 08:00–12:30, 14:00–18:00 für Berufstätige und Schüler
  • Freitag: 08:00–12:30 Uhr
Unser Service für Sie
Bescheid vom Jobcenter prüfen lassen und direkt mehr Hartz 4 erhalten!
Bescheid kostenlos prüfen

Über das Jobcenter Höxter

Im äußersten Osten Nordrhein-Westfalens liegt der Kreis Höxter. Insgesamt leben hier rund 144.010 Einwohner auf einer Fläche von 1.201 km². Mit nur 119 Einwohner je km² weist der Kreis die niedrigste Bevölkerungsdichte aller Kreise in Nordrhein-Westfalen auf. Von den Einwohnern waren im August 2017 insgesamt 3.455 Menschen arbeitslos und 4.777 unterbeschäftigt. Die Arbeitslosenquote konnte im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,7% auf einen Wert von 4,7% gesenkt werden, der unter dem bundesweiten Durchschnittswert liegt.

Per Speed Dating zum Ausbildungsplatz

Beim “Tag der Ausbildungschancen” haben sich in Brakel zwölf Firmen beteiligt und 53 offene Stellen angeboten. Die Bewerber hatten einen Tisch, eine Sanduhr, eine Glocke und zehn Minuten Gesprächszeit. Am Ende des Kennenlernens konnte ein Ausbildungsvertrag stehen.

Toys Company

Durch dieses Projekt der DEKRA und dem Jobcenter Höxter erhalten Spielzeuge ein zweites Leben und Langzeitarbeitslose eine zweite Chance zur beruflichen Integration auf dem Arbeitsmarkt. Gespendetes Spielzeug wird im Rahmen des Projekts gesammelt, gereinigt, repariert und an bedürftige Kinder der Region verschenkt. Dabei kommen die Langzeitarbeitslosen zum Einsatz, um wieder in den Berufsalltag zu finden.

Die Standorte des Jobcenters Kreis Höxter befinden sich in:

  • Höxter (zuständig für die Städte Bad Driburg, Beverungen, Brakel, Höxter, Marienmünster, Nieheim und Steinheim)
  • Warburg (zuständig für die Städte Borgentreich, Warburg und Willebadessen)