Jobcenter Ludwigslust

 

Kontakt

  • Jobcenter Ludwigslust
  • Adresse: Grandweg 10, 19288 Ludwigslust
  • Telefon: 03874 / 5705-502
  • Fax: 03874 / 5705-18 507
  • Webseite: Link

Öffnungszeiten

  • Montag: 09:00–11:00 Uhr
  • Dienstag: 09:00–11:00 Uhr
  • Mittwoch: nach Vereinbarung
  • Donnerstag: 09:00-11:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr
  • Freitag: nach Vereinbarung

Zuständig für diese Postleitzahlen

  • 19073
  • 19075
  • 19077
  • 19230
  • 19243
  • 19246
  • 19249
  • 19258
  • 19260
  • 19288
  • 19294
  • 19300
  • 19303
  • 19306
  • 19357
  • 19372
Unser Service für Sie
Bescheid vom Jobcenter prüfen lassen und direkt mehr Hartz 4 erhalten!
Bescheid kostenlos prüfen

Über das Jobcenter Barnim

Die Stadt Ludwigslust liegt im Südwesten von Mecklenburg-Vorpommern und beherbergt ca. 12.700 Einwohner. Im Mai 2017 waren davon 1.568 arbeitslos, was einer Quote von 6,7 % entspricht. Außerdem waren es 428 weniger Arbeitslose als im Jahr davor. Die durchschnittliche Arbeitslosenquote von Mecklenburg-Vorpommern betrug im Vergleich dazu im Vorjahr 9

7 %. Nicht nur, dass Ludwigslust damit eine deutlich geringere Arbeitslosigkeit als das Bundesland selbst hat, handelt es sich bei dieser Zahl auch um die niedrigste durchschnittliche Arbeitslosenquote seit Beginn der Aufzeichnungen der Geschäftsstelle.

Die Herausforderungen einer Geschäftsstelle

Das Jobcenter Ludwigslust-Parchim beschäftigt nur etwa 260 Mitarbeiter und wurde am 01.01.2012 gegründet. Es handelt sich dabei um eine gemeinschaftliche Institution des Landkreises Ludwigslust-Parchim und der Arbeitsagentur Schwerin. Grundsätzlich wird an jedem der fünf Standorte des Jobcenters die Beratung, Vermittlung sowie finanzielle Unterstützung zur Erlangung und Erhalt einer Erwerbstätigkeit angeboten; alleinige standortübergreifende Zuständigkeit hat der Standort Ludwigslust bei der Betreuung von selbstständigen Kunden und bei der Umsetzung des Bildungs- und Teilhabepakets.

Wie du sichergehen kannst, dass du die gesamte Miete bezahlt bekommst

Generell muss das Jobcenter die Kosten für deine Grundmiete, Heizkosten und Nebenkosten bis zu einer Höchstgrenze übernehmen. Wenn das Jobcenter nicht richtig darauf hingewiesen hat, dass die Kosten an die Obergrenze angepasst werden müssen, muss die Miete, die oberhalb dieser Grenze liegt, dann aber auch komplett übernommen werden. Wir empfehlen dir daher: Ermittle die Höchstgrenze für Unterkunft und Wohnung für Ludwigslust und miete erst dann die Wohnung. So erhält man die größtmögliche Gesamtmiete für die Wohnung vom Jobcenter.

Das Jobcenter Ludwigslust-Parchim hat folgende weitere Standorte:

  • Parchim
  • Hagenow
  • Lübz
  • Sternberg