Jobcenter Landkreis Mayen-Koblenz: Geschäftsstelle Andernach

Die bevölkerungsreichste Stadt des Landkreises Mayen-Koblenz heißt Andernach. Sie beher-bergt neben ihren knapp 30.000 Einwohnern auch eine Geschäftsstelle des Jobcenters Mayen-Koblenz. Im Zuständigkeitsbereich des Jobcenters herrschte im Jahr 2016 eine Arbeitslosenquote von 5,7 % vor.

Was „Fördern und Fordern“ bedeutet
Die Hauptaufgabe des Jobcenters ist die Wiedereingliederung der Arbeitslosen in den Arbeitsmarkt. Allerdings muss jeder, der vermittelt werden soll, aber auch seinen Teil dazu beitragen und dabei mitwirken seine Arbeitslosigkeit möglichst schnell zu beenden. Daher kommt das „Fordern“ im Leitbild des Jobcenters „Fördern und Fordern“.

Erst danach darf das Jobcenter dich sanktionieren
Zur Bearbeitung deines Hartz 4-Antrags benötigt dein Jobcenter meist Unterlagen von dir. Wenn du diese nicht einreichst, kann dein Bescheid abgelehnt werden oder du wirst sanktioniert. Denn du hast eine sogenannte Mitwirkungspflicht. Aber über diese muss dein Jobcenter dich auch aufklären. Fehlt diese Belehrung oder war unvollständig, ist die Sanktion unrechtmäßig ergangen und du kannst dagegen vorgehen.

Weitere Geschäftsstellen
Mayen
Bendorf
Weißenthurm
Koblenz

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Landkreis Mayen-Koblenz: Geschäftsstelle Andernach prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter Landkreis Mayen-Koblenz: Geschäftsstelle Andernach
Koblenzer Str. 35
56626 Andernach
Telefon: 02632 / 92 54 – 0
Fax: 02632/ 9254 -30
Website: https://www.jobcenter-myk.de/ueber-uns/andernach.html

Öffnungszeiten

Montag: 08:00-12:30
Dienstag: 08:00-12:30
Mittwoch: 08:00-12:30
Donnerstag: 08:00-12:30
Freitag: 08:00-12:30

Zuständig für diese PLZ

56626,56630,56637,56642,56645,56648