Jobcenter Günzburg

 

Kontakt

  • Jobcenter Günzburg
  • Adresse: An der Kapuzinermauer 1, 89312 Günzburg
  • Telefon: 08221 / 950
  • Fax: 08221 / 95555
  • Webseite: Link

Öffnungszeiten

  • Montag: 7:30–12:30 Uhr
  • Dienstag: 7:30–12:30 Uhr
  • Mittwoch: 7:30–12:30 Uhr
  • Donnerstag: 7:30–12:30 Uhr und 14:00–18:00 Uhr (nach Vereinbarung)
  • Freitag: 7:30–12:30 Uhr
Unser Service für Sie
Bescheid vom Jobcenter prüfen lassen und direkt mehr Hartz 4 erhalten!
Bescheid kostenlos prüfen

Über das Jobcenter Günzburg

Der Landkreis Günzburg hat ca. 123.100 Einwohner und liegt im Bundesland Bayern. Von diesen Einwohnern waren 1.498 im August 2017 arbeitslos gemeldet. Dies entspricht einer Arbeitslosenquote für den gleichen Monat von 2,1 %. Damit liegt der Landkreis mehr als einen Prozentpunkt unter dem Durchschnitt des Landes Bayern mit 3,2%.

Eine Zunahme der Arbeitslosigkeit, trotz ausgewogenem Verhältnis

Dem Jobcenter waren 1.314 offene Stellen im Juli 2017 gemeldet worden. Die absolute Arbeitslosenzahl betrug im Juli 1.369. Dies war eigentlich eine gute Voraussetzung für den Abbau der Arbeitslosigkeit, da fast ein Gleichgewicht zwischen den Arbeitslosen und den benötigten Arbeitskräften bestand. Dennoch war im Folgemonat ein Zuwachs von 184 Personen zu verzeichnen. Auch die Jugendarbeitslosigkeit nahm im Gegensatz zum Vormonat um 49 zu, sodass sich eine absolute Zahl der jugendlichen Arbeitslosen von 231 ergab.

Nebenjob und Hartz 4? Was gibt es zu beachten?

Wenn Ihr Einkommen aus einem Nebenjob in Ihre Hartz 4-Leistungen mit einberechnet wird, muss das Jobcenter aber auch den Unterschied zwischen Brutto und Netto berücksichtigen. Es darf nur das Netto-Einkommen für die Berechnungen Ihrer Leistungen verwendet werden. Das heißt: Sollten Sie bereits Steuern abgeführt haben, muss das berücksichtigt werden. Wird das (unversteuerte) Brutto-Einkommen verwendet, muss das Jobcenter den fehlerhaften Bescheid korrigieren.