Jobcenter Herne

 

Im Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen liegt die Großstadt Herne, für die das Jobcenter zuständig ist. Herne gehört mit seinen etwa 154.000 Einwohnern zu den kleineren Großstädten des Landes und ist nach Offenbach am Main die der Fläche nach zweitkleinste Großstadt Deutschlands.Jedoch weist Herne nach München und Berlin die größte Bevölkerungsdichte aller Städte in Deutschland auf. Von den Einwohnern waren im September insgesamt 9.185 Menschen arbeitslos nach dem SGB II und SGB III. Die Arbeitslosenquote erreichte damit einen erschreckend hohen Wert von 11,9%. Dieser konnte im Vergleich zum Vorjahresmonat zwar um 0,9 % gesenkt werden, ist jedoch fast doppelt so hoch, wie der bundesweite Durchschnittswert. Das bedeutet: es gibt weiterhin viel zu tun für das Jobcenter.

Kundenzufriedenheit steigern

Das Jobcenter hat ein Kundenreaktionsmanagement eingerichtet. Dieses soll dazu dienen, mit den Kunden in Dialog zu treten und Anlaufstelle für Lob und Kritik sein. Dieses findet viel Zuspruch und trägt zu einer höheren Kundenzufriedenheit bei. Dennoch ersetzt es nicht die Rechtsmittel gegen eine Bescheid. Damit sollte bei Unstimmigkeiten immer innerhalb eines Monats ein Widerspruch eingelegt werden, damit der Bescheid nicht in Rechtskraft erwächst und unangreifbar wird. Nehmen Sie dazu am besten die kostenlose Hilfe eines Profis in Anspruch, denn vier Augen sehen besser, als Zwei!

Jobsuche mit Unterstützung

Mit dem Projekt “Joboffensive” werden die Arbeitssuchenden sehr intensiv und arbeitsmarktnah betreut und beraten in einem Zeitraum von ca. 6 Monaten. Die Arbeitsvermittler können freier agieren und intensiver für den jeweiligen Kunden auf Jobsuche gehen. Dazu werden unterschiedliche Medien wie das Internet und Anrufe bei den Arbeitgebern mit einbezogen. Das Ziel der Joboffensive ist, so viele Kunden wie möglich in eine passgenaue Beschäftigung zu vermitteln.

Das Jobcenter ist unterteilt in:

  • das Jobcenter für Leistungsbezieher über 25 Jahre
  • die Jugendberufsagentur für jugendliche Leistungsbezieher unter 25 Jahre

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Herne prüfen lassen:

 

Kontakt

 

Jobcenter Herne Koniner Straße 4 44625 Herne
Telefon: 02325/637-0
Fax: 02325 / 637-120
Webseite: https://www.jobcenter-herne.de/

Öffnungszeiten

  • Montag: 08:00–18:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00–18:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00–18:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00–18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00–18:00 Uhr

Zuständig für diese PLZ

  • 44623
  • 44625
  • 44627
  • 44628
  • 44629
  • 44649
  • 44651
  • 44652
  • 44653

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

0 / 5 Gesamt: 0

Your page rank:

Eine Antwort auf „Jobcenter Herne: Alle Infos“

  1. Ich möchte ein wiederrufsrecht an das Jobcenter herne schicken wie ist das jobcenter den in herne ich muss alleine die miete zahlen an mein vermieter überweisen alleinerziehende mutter von Zwillingen 278,€ kriege ich von Jobcenter und den rest muss ich alleine zahlen an den vermieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.