Jobcenter Bremen Geschäftsstelle Nord

 

Die Stadt Bremen zählte etwa 557.000 Einwohner im Jahr 2016. Darunter befanden sich 27.856 Arbeitslose. Die Arbeitslosenquote betrug 10,7%. Damit liegt die Stadt Bremen 4,4Prozentpunkte über dem deutschlandweiten Schnitt von 6,1 %.

Wieviel die Miete im Geschäftsstellenbereich Nord kosten darf

Grundsätzlich muss das Jobcenter auch die Kosten der Wohnung übernehmen. Daher gehört es auch zu den Aufgaben des Jobcenters Mietobergrenzen festzulegen. Für einen Single-haushalt darf die Bruttokaltmiete in den Stadtteilen Blumenthal, Burglesum und Vegesack 377,- EUR nicht überschreiten. Außerdem darf die Wohnung nicht größer als 50 m2 sein.

Übernimmt das Jobcenter den Mehrbedarf für einen Durchlauferhitzer?

Grundsätzlich werden alle Kosten der Unterkunft von Ihrem Jobcenter übernommen. Dazu gehören auch die Heizkosten bis zu einem festgelegten Betrag. Doch oft können Sie bei der Wohnungssuche nicht alle Faktoren bestimmen. Daher ist es nicht Ihre Schuld, wenn Ihre Wohnung einen Durchlauferhitzer besitzt. Erhöhte Stromkosten für Warmwasser sollten da-her von Ihrem Jobcenter übernommen werden und nicht von Ihnen.

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Bremen Geschäftsstelle Nord prüfen lassen:

 

Kontakt

 

Jobcenter Bremen Geschäftsstelle Nord Hermann-Fortmann-Straße 24 28759 Bremen
Telefon: 0421/5660-0
Fax: 0049 421 178 1562
Webseite: http://www.jobcenter-bremen.de/site/nord/

Öffnungszeiten

  • Montag: 08:00–18:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00–18:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00–18:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00–18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00–18:00 Uhr

Zuständig für diese PLZ

  • 28717
  • 28719
  • 28755
  • 28757
  • 28759
  • 28777
  • 28779

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

0 / 5 Gesamt: 0

Your page rank:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.