Hartz 4-Rechner für 2018

Hartz 4-Rechner für 2018 aktualisiert

Das neue Jahr 2018 ist da. Und es hat Änderungen in den Hartz 4-Regelsätzen mitgebracht. Das bedeutet für dich: Deine monatlichen Leistungen, die du vom Jobcenter bekommst, verändern sich. Doch wie viel Geld steht dir jetzt genau zu?

Mit unserem Hartz 4-Rechner kannst du ermitteln, wie viel Hartz 4 dir zusteht. Doch anstatt viele Dokumente auszufüllen und Unterlagen einzureichen, kannst du mit wenigen Klicks deinen Bedarf ausrechnen.

Die neuen Hartz 4-Regelsätze gelten bereits

Ab sofort rechnet der Hartz 4-Rechner dir den aktuellen Regelbedarf aus, der dir ab 2018 zusteht. Du wirst schnell merken: Die Regelsatzerhöhung bringt dir nur wenige Euro mehr im Monat. Wir berichteten bereits, dass diese geringfüge Anpassung der Hartz 4-Leistung von vielen Seiten kritisiert wird.

Kindergeld erhöht sich um 2 Euro

Nicht nur das Arbeitslosengeld, auch das Kindergeld wird 2018 erhöht. Lachhafte 2 Euro mehr bekommen Eltern nun pro Kind. Doch nicht einmal diesen geringen Betrag gönnt das Jobcenter den Eltern. Selbstverständlich werden auch die zusätzlichen zwei Euro ebenso wie der restliche Betrag des Kindergeldes voll an dein Hartz 4 angerechnet.

Deine Hartz 4-Leistungen wurden vom Jobcenter falsch berechnet? Unsere partneranwälte überprüfen deinen Hartz 4-Bescheid und legen Widerspruch für dich ein – kostenlos.

Der Autor: Dr. Philipp Hammerich

Dr. Philipp Hammerich

Er promovierte an der Universität Hamburg und arbeitet u.a. als Dozent und Gesellschafter für das juristische Repetitorium Hemmer sowie den Fachanwaltslehrgang und die Wirtschaftsprüferausbildung von econect. Als Mitgründer der Legal Tech Kanzlei rightmart und als Partneranwalt von hartz4widerspruch.de gibt er seine Einschätzung zu politischen und juristischen Entwicklungen im Bereich Hartz IV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.