Standort Pritzwalk

Die Geschäftsstelle Pritzwalk gehört zum Jobcenter Prignitz. Der im Nordwesten Brandenburgs gelegene Landkreis konnte im Jahr 2016 eine Arbeitslosenquote von 10,6 % vorweisen. Vergleicht man diese Zahl mit dem deutschlandweiten Jahresdurchschnitt von 6,1 % wird deutlich, dass das Jobcenter vor einer großen Herausforderung steht. So hoch dürfen deine Nebenkosten sein Dein Jobcenter übernimmt für dich die Kosten der Unterkunft. Um Gleichheit zu gewährleisten, gibt es auch Regeln für die Höhe deiner Betriebskosten. Diese richten sich nach der Art der Heizungsweise. So kann beispielsweise die Grenze bei 79,- Euro liegen, wenn du alleine lebst und mit Erdgas heizt. Besitzt deine Wohnung eine Heizung, welche über Fernwärme oder Strom betrieben wird, werden 93,- Euro noch als angemessen angesehen. Zu hohe Heizkosten wegen der Gastherme, was nun? Du hast eine Wohnung innerhalb der Miethöchstgrenze gefunden musst aber mit einer Gastherme heizen, was hohe Stromkosten bedeutet. Als Hartz 4-Empfänger sucht man sich seine Wohnung in den meisten Fällen aber nicht frei aus, da die Kosten der Unterkunft vom Jobcenter vorgegeben sind und nach diesen Faktoren eine geeignete Wohnung gefunden werden muss. Daher kannst du nicht verhindern, dass du eventuell mit einer Gastherme heizt. Diese verursacht oft einen Mehrbedarf bei den Heizkosten. Den Mehrbedarf muss dein Jobcenter für dich bezahlen.

Kostenlos Bescheid von Standort Pritzwalk prüfen lassen:

Kontakt

Standort Pritzwalk Freyensteiner Chaussee 9 16928 Pritzwalk Telefon: 03395 758-300 Fax: 03395 / 758286425 Website: http://www.jobcenter-prignitz.de/kontakt/ihr-jobcenter-pritzwalk/

Öffnungszeiten

Montag: 07:30-12:30 Dienstag: 07:30-12:30 Mittwoch: 07:30-12:30 Donnerstag: 07:30-12:30 und 13:30-18:00 Freitag: 07:30-12:30

Zuständig für diese PLZ

16945