MAIA Jobcenter Potsdam-Mittelmark

In Brandenburg liegt der Landkreis Potsdam-Mittelmark. Verantwortlich für den Landkreis ist das Jobcenter MAIA Potsdam-Mittelmark, kurz MAIA genannt. Die Arbeitslosenzahlen sind hier stark rückläufig. In 2016 sank die Arbeitslosenquote erstmals unter den Bundesdurchschnitt. Aktuell sind 5.088 Personen arbeitslos, das entsprich 4,5% der Bevölkerung. 3,0 % der Bewohner leben von Hartz 4. Gründe für die Langzeitarbeitslosigkeit Das Jobcenter nennt angegriffene Gesundheit, eingeschränkte Mobilität und fehlende Motivation als Gründe für die Langzeitarbeitslosigkeit. Genau an diesen Punkten wollen sie daher einsetzen und mehr Hilfe für die einzelnen Betroffenen stellen. Auch Einzeltraining soll Hartz 4-Empfänger zurück in das Berufsleben führen. Fehler in den Hartz 4-Bescheiden Wie in allen Jobcentern schleicht sich auch hier der Fehlerteufel ein. Besonders bei den Mehrbedarfen für deine Heizkosten musst du aufpassen. Wenn du eine Gastherme oder einen Durchlauferhitzer zuhause hast, steht dir ein Mehrbedarf zu, da du erhöhte Stromkosten hast. Lass deinen Bescheid prüfen und sorge dafür, dass du alle Leistungen erhältst, die dir zustehen.

Kostenlos Bescheid von MAIA Jobcenter Potsdam-Mittelmark prüfen lassen:

Kontakt

MAIA Jobcenter Potsdam-Mittelmark Brücker Landstraße 22b 14806 Bad Belzig Telefon: 033841 / 91800 Fax: 033841 / 91 890 Website: http://www.potsdam-mittelmark.de/de/wirtschaft-arbeit/jobcenter-maia/kontakt/

Öffnungszeiten

Montag: 08:00-13:00 Dienstag: 08:00-13:00 und 4:00-18:00 Mittwoch: geschlossen Donnerstag: 08:00-13:00 Freitag: 08:00-13:00

Zuständig für diese PLZ

14513,14532,14542,14547,14548,14550,14552,14554,14558,14778,14789,14793,14797,14798,14806,14822,14823,14827,14828,14929