Landkreis Heidekreis

In Niedersachsen befindet sich der Landkreis Heidekreis, der fast vollständig in der Lüneburger Heide liegt, nach der er auch benannt ist. Der Landkreis Heidekreis ist 1977 aus den Kreisen Fallingbostel und Soltau hervorgegangen und ist nun Träger des kommunalen Jobcenters Heidekreis. Aktuell leben hier 140.264 Einwohner, von denen 4.268 arbeitslos und 5.970 unterbeschäftigt sind. Die Arbeitslosenquote erreicht im Juli 2017 einen Wert von 5,8 %, welcher sich ungefähr dem bundesweiten Durchschnitt an Arbeitslosen deckt.

Immer auf der Hut sein
Im Juli 2017 wurden im Bestand des Jobcenters Heidekreis 632 Widersprüche gezählt. Die gerügten Fehler in den Bescheiden betrafen vor allem die Übernahme von Kosten für Unterkunft und Heizung. Von den im Juli entschiedenen Widersprüchen wurden nur etwas mehr als die Hälfte zurückgewiesen. Das zeigt, wie wichtig es ist, jeden Bescheid genau zu überprüfen und gegen Fehler vorzugehen. Lassen Sie sich auf dem Weg zu Ihrem Recht am besten kostenlos von einem Profi unterstützen.

„Fuchs – Fachkräfte sichern und Chancen fördern“
Bis Ende 2017 läuft die Förderung des Projekts „Fuchs – Fachkräfte sichern und Chancen fördern“, bei dem Betriebe und Auszubildende zusammengeführt werden sollen. Hierbei arbeiten zwei Mitarbeiter des Heidekreises an den Berufsbildenden Schulen Soltau und Walsrode und unterstützen beide Seiten mit Angeboten und bei ihrer Kommunikation.

Das Jobcenter Heidekreis hat seine Standorte in:
http://www.heidekreis.de/desktopdefault.aspx/tabid-7743/
– Walsrode
– Soltau

Kostenlos Bescheid von Landkreis Heidekreis prüfen lassen:

Kontakt

Landkreis Heidekreis
Vogteistraße 19
29683 Bad Fallingbostel
Telefon: 05162 9700
Fax: 05162 970-900212
Website: http://www.heidekreis.de/desktopdefault.aspx/tabid-7743/

Öffnungszeiten

Montag: 8 Uhr bis 12
Dienstag: 8 Uhr bis 12,14 Uhr bis 16 Uhr
Mittwoch: 8 Uhr bis 12
Donnerstag: 8 Uhr bis 12,14 Uhr bis 16 Uhr
Freitag:

Zuständig für diese PLZ

27336,29614,29633,29643,29646,29649,29664,29683,29690,29693,29699