Kreis Minden-Lübbecke – Amt proArbeit Jobcenter

Der Kreis Minden-Lübbecke liegt im Nordosten von Nordrhein-Westfalen. Rund 317.000 Menschen leben hier. Von diesen sind 4,7 % arbeitslos und 2,9 % leben von Hartz 4-Leistungen.

Projekte für Langzeitarbeitslose
Das Jobcenter möchte vor allem die Langzeitarbeitslosen unterstützen. Deswegen hat es das Projekt “Kommunaler Arbeitsmarkt” ins Leben gerufen. Hier werden Arbeitslose ab 30 besonders unterstützt, damit sie einen Weg zurück in das Berufsleben finden. Es werden Mittel des Kreishaushaltes genutzt, damit soziale Arbeitsplätze geschaffen werden, in denen Langzeitarbeitslose wieder einen Zugang zum Job finden und eine größere Chance auf eine Weitervermittlung bekommen.

Vorsicht bei den Kosten der Unterkunft
Besonders bei den Kosten der Unterkunft schleichen sich oft Fehler in die Hartz 4-Bescheide. Beispielsweise steht dir ein Mehrbedarf zu, wenn du eine Gastherme in deiner Wohnung hast. Denn diese verursacht erhöhte Stromkosten, die du selber tragen musst. Als Ausgleich bekommst du einen erhöhten Regelsatz. Allerdings wird dies vom Jobcenter meist nicht miteingerechnet. Lass deswegen deine Bescheid überprüfen, damit du alle Leistungen bekommst.

Kostenlos Bescheid von Kreis Minden-Lübbecke – Amt proArbeit Jobcenter prüfen lassen:

Kontakt

Kreis Minden-Lübbecke – Amt proArbeit Jobcenter
Johansenstr. 4
32423 Minden
Telefon: 05772 / 978812
Fax: 0571 / 80730860
Website: http://www.minden-luebbecke.de/Aktuelles/Amt-proArbeit-Jobcenter

Öffnungszeiten

Montag: 08:30-12:30 und 14:00-16:00
Dienstag: 08:30-12:30 und 14:00-16:00
Mittwoch: 08:30-12:30 und 14:00-16:00
Donnerstag: 08:30-12:30 und 14:00-16:00
Freitag: 08:30-12:30

Zuständig für diese PLZ

32312,32339,32351,32361,32369,32423,32425,32427,32429,32457,32469,32479,32545,32547,32549,32609