Kommunales Jobcenter Hochsauerlandkreis

Im Sauerland, im Süden Nordrhein-Westfalens, liegt der Hochsauerlandkreis. Mit 1.956 km² ist der Hochsauerlandkreis der flächengrößte Kreis in Nordrhein-Westfalen, der durch eine überwiegend mittelständische Wirtschaftsstruktur geprägt ist. Hier leben derzeit rund 263.762 Einwohner, von denen im August 2017 insgesamt 6.650 arbeitslos und 9.045 unterbeschäftigt waren. Die Arbeitslosenquote konnte im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,3 % auf insgesamt 4,5 % gesenkt werden. Umwandlung von Minijobs Topthema war und ist die Umwandlung von Minijobs. Sie sind bei Langzeitarbeitslosen hilfreich für die erste Integration in den Arbeitsmarkt, jedoch auf Dauer keine Perspektive. Deswegen tritt das Jobcenter in Kontakt mit den Leistungsbeziehern und den Arbeitgebern, mit dem Ziel, den Beschäftigungsumfang auszuweiten. Lohnt sich ein Widerspruch? Bei vielen Leistungsbeziehern, gibt es auch viel Arbeit für die MitarbeiterInnen des Jobcenters, die trotz der großen Verantwortung oft überarbeitet sind. Deswegen sollte besonders darauf geachtete werden, dass jeder Bescheid auf Fehler überprüft wird. Da vier Augen bekanntlich besser sehen, als zwei gilt der dringende Rat: Nehmen Sie die kostenlose Hilfe eines Profis in Anspruch, um an ihr Recht zu kommen. Alleine im August 2017 konnten beim Jobcenter Hochsauerlandkreis 173 Widersprüche gezählt werden, von denen sich die meisten gegen die fehlende Übernahme von Kosten für Unterkunft und Heizung richteten. Das kommunale Jobcenter Hochsauerlandkreis ist in allen 12 Städten und Gemeinden des Kreises mit einem Standort vertreten. Jedes Jobcenter, egal wie groß, ob Arnsberg mit vielen Arbeitslosen, oder Hallenberg mit wenigen, verfügt zudem über die eigene Personal-, Organisations- Aufgaben- und Budgetverantwortung. Koordiniert wird die Arbeit dieser teilweise sehr unterschiedlichen Standorte von der Zentrale des Jobcenters in Meschede. Die Standorte befinden sich in:

  • Stadt Arnsberg
  • Gemeinde Bestwig
  • Stadt Brilon
  • Gemeinde Eslohe
  • Stadt Hallenberg
  • Stadt Marsberg
  • Stadt Medebach
  • Stadt Meschede
  • Stadt Olsberg
  • Stadt Schmallenberg
  • Stadt Sundern
  • Stadt Winterberg

Kostenlos Bescheid von Kommunales Jobcenter Hochsauerlandkreis prüfen lassen:

Kontakt

Kommunales Jobcenter Hochsauerlandkreis Steinstr. 27 59872 Meschede Telefon: Fax: 0291 / 94-1140 Website:

Öffnungszeiten

Montag: Dienstag: Mittwoch: Donnerstag: Freitag:

Zuständig für diese PLZ

34431,57392,59755,59757,59759,59821,59823,59846,59872,59889,59909,59929,59939,59955,59964