Jobcenter team.arbeit.hamburg: Geschäftsstelle Wilhelmsburg

Wilhelmsburg gehört, ebenso wie Billstedt, zum Geschäftsstellenbezirk Hamburg – Mitte. Dort waren im Juli 2017 insgesamt 15.964 Menschen arbeitslos gemeldet. Bezogen auf alle zivilen Erwerbsfähigen ergibt sich eine Arbeitslosenquote von 9,0 %. Das ist die höchste Ar-beitslosenquote unter den Geschäftsstellenbezirken Hamburgs gefolgt von Hamburg – Har-burg mit 8,6 %. Wenn das Arbeitsamt den Inkasso-Dienst einschaltet Laut dem statistischen Bundesamt war im Jahr 2016 der Hauptauslöser von Überschuldung die Arbeitslosigkeit. Im Jahr 2015 vergaben die Jobcenter Kredite in einer Gesamthöhe von 86,4 Mio. Euro an Hartz-IV-Empfänger. Da verwundert es nicht, dass es seit Jahresbeginn 2016 ein eigener Inkasso-Dienst eingesetzt wird, um die Forderungen einzutreiben. Wie viel darf denn überhaupt monatlich zurückgefordert werden? Wenn du Schulden hast, zieht dir dein Jobcenter für die Rückzahlung von Schulden jeden Monat Geld vom Regelsatz ab. Diese Rückzahlungen dürfen aber nicht mehr als 10 % deines Hartz 4-Regelsatzes betragen. Solltest du mehr als 10 % monatlich zahlen müssen, liegt ein Fehler des Jobcenters vor und die Anwälte von hartz4widerspruch.de helfen dir gerne das zu korrigieren.

Kostenlos Bescheid von Jobcenter team.arbeit.hamburg: Geschäftsstelle Wilhelmsburg prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter team.arbeit.hamburg: Geschäftsstelle Wilhelmsburg Mengestraße 19 21107 Hamburg Telefon: 040 / 24 85 14 44 Fax: 040 / 34 963 299 Website: https://www3.arbeitsagentur.de/web/content/DE/dienststellen/rdn/hamburg/Agentur/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI414370

Öffnungszeiten

Montag: 8:00-12:00 Dienstag: 8:00-12:00 Mittwoch: geschlossen Donnerstag: 8:00-12:00, 15:30-17:00 Freitag: 8:00-12:00

Zuständig für diese PLZ

21107,21109