Jobcenter Saale-Orla-Kreis

Der Saale-Orla-Kreis ist ein Landkreis im Südosten von Thüringen mit der Kreisstadt Schleiz. Hier leben rund 83.000 Einwohner auf einer Fläche von 1.151,3 km². Das gleichnamige Jobcenter teilt sich in die drei Standorte Schleiz, Pößneck und Bad Lobenstein. Im Juli 2017 wurden 2.139 Arbeitslose gezählt, was eine Arbeitslosenquote von 4,9% ergibt. „Aufstocker“ – Hartz 4 trotz Arbeit Laut dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) sind im Januar 2017 1068 Menschen im Saale-Orla-Kreis trotz Arbeit auf Hartz 4 angewiesen. Bundesweit liegt die Zahl sogenannter „Aufstocker“ bei fast 1,2 Millionen Betroffenen. Diese Zahlen zeigen die harte Realität, dass viele Menschen vom eigenen Einkommen nicht leben können und zusätzlich auf Hilfe angewiesen sind. Bei der Unterstützung von arbeitstätigen Leistungsempfängern muss das Einkommen vom Jobcenter richtig angerechnet werden. Bis zu einer bestimmten Höhe darfst du als Hartz 4-Empfänger selbst Geld verdienen, ohne dass dieses deine Leistungen beeinflusst. Es kann sein, dass dein Jobcenter von einer falschen Einkommenshöhe ausgeht. In diesem Fall hast du ein Recht darauf, dass der Fehler vom Jobcenter korrigiert wird. Bestehe darauf die Leistungen zu erhalten, die dir zustehen.

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Saale-Orla-Kreis prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter Saale-Orla-Kreis Pahlhornstraße 6 7907 Schleiz Telefon: 03663 / 434250 Fax: 03663 / 434213259 Website: https://www.saale-orla-kreis.de/sok/content/8/20130130130501.asp

Öffnungszeiten

Montag: 08:00-12:00 Dienstag: 08:00-12:00 und 13:00-16:00 Mittwoch: geschlossen Donnerstag: 08:00-12:00 und 13:00-18:00 Freitag: 08:00-12:00

Zuständig für diese PLZ

07343,07356,07366,07368,07381,07387,07389,07806,07819,07907,07919,07922,07924,07926,07927,07929