Jobcenter Saale-Holzland-Kreis

Der Saale-Holzland-Kreis ist ein Landkreis im Osten Thüringens mit rund 86.184 Einwohnern. Das gleichnamige Jobcenter ist eine Gemeinschaftseinrichtung der Agentur für Arbeit Jena und des Landratsamtes Saale-Holzland-Kreis. Im Juli 2017 wurden im Landkreis 2.072 Arbeitslose gezählt, woraus eine Arbeitslosenquote von 4,7% abzuleiten ist.

Hohe Investition für neues Jobcenter
Die Thüringer Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) investierte kürzlich 4,4 Millionen Euro in ein neues Behördenhaus in der Stadt Eisenberg. In diesem Gebäude sollen die Jobcenterstandorte für Jena und den Saale-Holzland-Kreis vereint werden.
Eine solche Umstrukturierung der Jobcenter-Standorte ist nicht unbedenklich. Durch die Reduzierung der Anlaufstellen, stehen den Leistungsempfängern potentiell längere Fahrtwege und weniger persönliche Beratung bevor. Die fehlende Betreuung kann zu Fehlern bei der Antragsbearbeitung und in der Folge zu weniger Leistungen führen. In jedem Fall ist zu empfehlen deine Bescheide vom Profi überprüfen zu lassen, um Fehler zu vermeiden.

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Saale-Holzland-Kreis prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter Saale-Holzland-Kreis
Carl-von-Ossietzky-Str. 15a
7607 Eisenberg
Telefon: 036691 / 49 – 100
Fax: 036691 / 49 – 188
Website: http://www.saaleholzlandkreis.de/index.php?id=2221

Öffnungszeiten

Montag: 08:00-13:00
Dienstag: 08:00-13:00 und 14:00-16:00
Mittwoch: nur mit Termin
Donnerstag: 08:00-13:00 und 14:00-18:00
Freitag: 08:00-13:00

Zuständig für diese PLZ

07607,07613,07616,07619,07629,07639,07646,07768,07774,07778