Jobcenter Rhein-Sieg: Geschäftsstelle Alfter

Die Geschäftsstelle Alfter des Jobcenters Rhein-Sieg-Kreis liegt in der gleichnamigen Gemeinde. Die im Westen an Bonn angrenzende Gemeinde Alfter zählt etwa 23.400 Einwohner. Im Bereich des Jobcenters herrschte im Jahr 2016 eine Arbeitslosenquote von 5,4 % vor. Damit liegt die Gemeinde mit mehr als zwei Prozentpunkten niedriger als Nordrhein-Westfalen mit der Arbeitslosenquote von 7,7 % im selben Jahr. Langzeitarbeitslosigkeit – ein unterschätztes Problem? Im Rhein-Sieg-Kreis waren im Jahr 2016 durchschnittlich 4.800 Arbeitslose als sogenannte Langzeitleistungsbezieher erfasst. Bedenkt man, dass im selben Jahr durchschnittlich etwa 16.900 Personen arbeitslos gemeldet waren, war mehr als jeder vierte Arbeitslose längerfristig arbeitslos und auf Sozialhilfe angewiesen. Was das Jobcenter tun muss, wenn es deinen Bescheid aufheben will Das Jobcenter ist verpflichtet zu begründen, warum ein vergangener Bescheid aufgehoben wird. Diese Begründung ist zwingend. Das bedeutet: ist die Begründung in deinem neuen Hartz 4-Bescheid nicht vorhanden, liegt ein Fehler vor und das Jobcenter muss einen neuen Bescheid schreiben. Weitere Geschäftsstellen:

  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Troisdorf
  • Königswinter
  • Eitorf
  • Rheinbach
  • Zentrale

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Rhein-Sieg: Geschäftsstelle Alfter prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter Rhein-Sieg: Geschäftsstelle Alfter Weberstraße 170 53347 Alfter Telefon: 02241/3978-0 Fax: 02222 / 9271-222 Website: https://www.jobcenter-rhein-sieg.de/site/alfter/

Öffnungszeiten

Montag: 14:00-18:00 Dienstag: 08:30-11:00 Mittwoch: geschlossen Donnerstag: 08:30-11:00 Freitag: 08:30-11:00

Zuständig für diese PLZ

53332,53347