Jobcenter Rhein-Berg

Im Süden von Nordrhein-Westfalen liegt der 1932 gegründete Rheinisch-Bergische Kreis.Hier leben derzeit rund 282.729 Einwohner für die das JObcenter zuständig ist. Träger der gemeinsamen Einrichtung sind die Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach und der Rheinisch-Bergische Kreis. Von den Einwohnern waren im September 2017 insgesamt 8.685 Menschen arbeitslos, 5.512 alleine nach dem SGB II. Die Arbeitslosenquote konnte sich jedoch im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,3 % verbessern und liegt nun bei 5,9 %.

Typische Fehler des Jobcenters
Im August 2017 gab es beim Jobcenter Rheinisch-Bergischer-Kreis insgesamt 891 Widersprüche. Die Widersprüche richteten sich dabei am häufigsten gegen Aufhebungs- und Erstattungsbescheide (301), gefolgt von fehlerhafter Einkommens- und Vermögensanrechnung (156) und die fehlerhafte Übernahme von Kosten für Unterkunft und Heizung (144). Seien Sie also auf der Hut und lassen Sie am besten jeden Bescheid kostenlos von einem Fachmann überprüfen.

Kundenzufriedenheit erhöhen
Das Jobcenter hat ein Kundenreaktionsmanagement eingerichtet. Dieses soll dazu dienen, mit den Kunden in Dialog zu treten und Anlaufstelle für Lob und Kritik sein. Dieses findet viel Zuspruch und trägt zu einer höheren Kundenzufriedenheit bei.
Dennoch ersetzt es nicht die Rechtsmittel gegen eine Bescheid. Damit sollte bei Unstimmigkeiten immer innerhalb eines Monats ein Widerspruch eingelegt werden, damit der Bescheid nicht in Rechtskraft erwächst und unangreifbar wird.

Die Standorte des Jobcenters befinden sich in:
– Bergisch Gladbach (http://www.jobcenter-rhein-berg.de/bergisch-gladbach.aspx)
– Odenthal (http://www.jobcenter-rhein-berg.de/odenthal.aspx)
– Burscheid (http://www.jobcenter-rhein-berg.de/burscheid.aspx)
– Leichlingen (http://www.jobcenter-rhein-berg.de/leichlingen.aspx)
– Wermelskirchen (http://www.jobcenter-rhein-berg.de/wermelskirchen.aspx)
– Kürten (http://www.jobcenter-rhein-berg.de/kuerten.aspx)
– Overath (http://www.jobcenter-rhein-berg.de/overath.aspx)
– Rösrath (http://www.jobcenter-rhein-berg.de/roesrath.aspx)

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Rhein-Berg prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter Rhein-Berg
Bensberger Str. 85
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 2202/9333788
Fax: 02202 – 9333 799
Website: http://www.jobcenter-rhein-berg.de/buero-der-geschaeftsfuehrung.aspx

Öffnungszeiten

Montag: 08:00-12:00 und 14:00-16:00
Dienstag: 08:00-12:00 und 14:00-16:00
Mittwoch: 10:00-12:00 und 14:00-16:00
Donnerstag: 08:00-12:00 und 14:00-16:00
Freitag: 08:00-12:00

Zuständig für diese PLZ

42799,42929,51399,51427,51429,51465,51469,51491,51503,51515,51519