Jobcenter Ostalbkreis

Bei dem flächenmäßig drittgrößten Landkreis in Baden-Württemberg handelt es sich um den Ostalbkreis mit seinen 1.512 km² und seinen ca. 312.000 Einwohnern. Von den Einwohnern waren 2016 durchschnittlich 6.023 arbeitslos. Mit einer Arbeitslosenquote von 3,5 % lag der Ostalbkreis jedoch knapp unter dem Durchschnitt des Bundeslandes Baden-Württemberg mit 3,8 %.

Wo das Geld hinfließt
Das Jobcenter des Ostalbkreises gab im Jahr 2015 insgesamt 3,5 Mio. Euro für Eingliederungs-leistungen aus. Der größte Teil dieser Ausgaben floss mit ca. 1,4 Mio. Euro in die Vermittlung und in die Akitvierung der beruflichen Eingliederung. Für beschäftigungsschaffende Maßnah-men wurden ca. 12,5 %, also 435.300,- Euro, der finanziellen Mittel verwendet. Außerdem wur-den ca. 477.000,- Euro für die Qualifizierung und Weiterbildung der Hartz 4-Empfänger ausge-geben.

Darf ich mir als Leistungsempfänger etwas Geld dazu verdienen?
Ja, auch wenn du bis zu einer bestimmten Höhe etwas verdienst hast du noch Anspruch auf dei-ne Hartz 4-Leistungen. Bei deinem persönlichen Einkommen handelt es sich um eine der wich-tigsten Berechnungsgrundlagen für deine Hartz 4-Leistungen, deshalb ist es für dich besonders wichtig, dass in diesem Punkt von deinem Jobcenter keine Fehler gemacht werden. Es kann zum Beispiel passieren, dass das Jobcenter von einer falschen Einkommenshöhe ausgeht. Sende uns deinen Bescheid zu und wir nehmen gerne eine kostenlose rechtliche Prüfung von, ob das Job-center bei dir dort einen Fehler gemacht hat, denn du hast ein Recht darauf, dass dieser Fehler korrigiert wird.

Jobcenter-Schutzschild für Jobcenter Ostalbkreis!

Kontakt

Jobcenter Ostalbkreis
Hopfenstr. 65
73430 Aalen
Telefon: 07361 980-0
Fax: 07361 / 980-120
Website: https://www.ostalbkreis.de/sixcms/detail.php?template=index_start

Öffnungszeiten

Montag: 08:15-11:45 und 14:00-16:00
Dienstag: 14:00-16:00
Mittwoch: 08:15-11:45
Donnerstag: 08:15-11:45 und 14:00-18:00
Freitag: 08:15-11:45

Zuständig für diese PLZ

73430