Jobcenter Northeim: Geschäftsstelle Uslar

Im südlichen Niedersachsen liegt der Landkreis Northeim. Hier leben derzeit rund 134.896 Einwohner. Wirtschaftlich geprägt wird der Landkreis durch zahlreiche mittelständische Industriebetriebe und durch Land-, Forst- und Viehwirtschaft. Ein Meer aus Arbeit Trotz des stabilen Arbeitsmarktes hat das Jobcenter viel zu tun. Dies zeigen auch die aktuellen Zahlen: Im August 2017 gab es hier insgesamt 4.061 Arbeitslose nach dem SGB II und SGB III und zusätzlich 5.256 Unterbeschäftigte. Die Arbeitslosenquote erreichte mit 5,8 % einen um 0,2 % gesunkenen Wert im Vergleich zum Vorjahresmonat. Problematisch ist vor allem, dass die Anforderungen an die Bewerber nicht unbedingt deckungsgleich mit deren Qualifikationen sind. Rund 80 % der Stellenangebote richteten sich 2016 an qualifizierte Fachkräfte, während nur rund 40 % der Arbeitslosen in der Zuständigkeit des Jobcenters über eine abgeschlossene Ausbildung verfügen. Gefahr der Überarbeitung Die MitarbeiterInnen des Jobcenters stehen tagtäglich vor einer großen Herausforderung. Sie tragen einerseits viel Verantwortung und müssen andererseits eine Vielzahl von Fällen bewältigen und das in kürzester Zeit. Dazu kommt das wahnsinnig komplexe und sich ständig wandelnde Sozialrecht. Fehlerhafte Bescheide sind damit vorprogrammiert. Alleine im August 2017 gab es beim Jobcenter Northeim 93 Widersprüche und 197 Klagen. Daher raten wir, jeden Bescheid am besten kostenlos von einem Fachmann überprüfen zu lassen.

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Northeim: Geschäftsstelle Uslar prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter Northeim: Geschäftsstelle Uslar Bella Clava 21 37170 Uslar Telefon: 05571/9209-40 Fax: 05571/9209 – 50 Website: https://www.jobcenter-ge.de/Jobcenter/Northeim/DE/UeberUns/Geschaeftsstellen/Uslar/Uslar_Knoten.html

Öffnungszeiten

Montag: 08:00-12:00 Dienstag: 08:00-12:00 Mittwoch: geschlossen Donnerstag: 08:00-12:00 Freitag: 08:00-12:00

Zuständig für diese PLZ

37170