Jobcenter Mecklenburgische Seenplatte Nord – Standort Demmin

Demmin ist eine Geschäftsstelle im Jobcenterbezirk Mecklenburgische Seenplatte Nord. Im Jahr 2016 belief sich dort die Arbeitslosenquote auf 11,9 %. Das war die drittschlechteste im gesamten Bundesland. Im Vergleich zum bundesweiten Durchschnitt von 6,1 % schneidet das Jobcen-ter ebenfalls ziemlich schlecht ab.

So schneiden die Sanktionen im bundesweiten Vergleich ab
Die Jobcenter in Mecklenburg-Vorpommern haben im Jahr 2016 pro Sanktion durchschnitt-lich 19,6 % der Leistungen gekürzt. Das entspricht etwa 111,- Euro. Im Vergleich zum Bun-desgebiet liegt Mecklenburg-Vorpommern leicht über dem Durchschnitt von 19,3 % bzw. 109,- Euro Leistungskürzung durch Sanktion.

Grundwissen für Hartz 4-Empfänger
Jeder Bescheid deines Jobcenters muss eine Begründung enthalten. Fehlt diese Begründung in deinem Hartz 4-Bescheid, muss sie nachträglich ergänzt werden. Beim Sanktionsbescheid gibt es eine Besonderheit: Das Jobcenter hat die Möglichkeit die Sanktion auf sechs Wochen zu verkürzen. Wenn es dies nicht tut, muss das Jobcenter auch die längere Laufzeit begründen.

Weitere Geschäftsstellen des Jobcenters
Malchin
Altentreptow
Waren
Röbel

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Mecklenburgische Seenplatte Nord – Standort Demmin prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter Mecklenburgische Seenplatte Nord – Standort Demmin
An der Mühle 6
17109 Demmin
Telefon: 03991 / 186360
Fax: 03998 259 493 599
Website: https://www.jobcenter-ge.de/Jobcenter/MSE-Nord/DE/Home/home_node.html

Öffnungszeiten

Montag: 08:00-12:00
Dienstag: 08:00-12:00 und 13:00-17:30
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00-12:00 und 13:00-16:00
Freitag: 08:00-12:00

Zuständig für diese PLZ

17109,17111