Jobcenter Landkreis Konstanz

Am Deutschen Eck, an dem Rhein und Mosel zusammenfließen, befindet sich die kreisfreie Stadt Koblenz. Sie ist eine der ältesten Städte Deutschlands und zählt heutzutage etwa 112.600 Einwohner. Im Jahr 2016 waren durchschnittlich etwa 3.800 Menschen arbeitslos gemeldet. Dies entspricht einer Arbeitslosenquote von 6,5 %. Damit liegt die Stadt über den Quoten von Rheinland-Pfalz (5,1 %) und Deutschland (6,1 %).

Langzeitarbeitslose, eine kleine Randgruppe?
Im Bereich der Jobcenters Koblenz waren im Jahr 2016 durchschnittlich etwa 1.200 Langzeitarbeitslose gemeldet. Als langzeitarbeitslos gilt man, wenn man länger als 12 Monate arbeitslos gemeldet ist. In Koblenz ist jeder dritte Arbeitslose langzeitarbeitslos.

Wenn der Staat merkt, dass er sich verrechnet hat
Wenn du einen Rückforderungsbescheid bekommst, muss dieser eine Grundlage aus dem Sozialgesetzbuch enthalten. Grundsätzlich durftest du darauf vertrauen, dass der dir übermittelte Leistungsbescheid rechtmäßig war und dir deine Hartz 4-Leistungen aus der Vergangenheit zustanden. Wenn dein Rückforderungsbescheid keine oder eine falsche Begründung aufweist, kannst du Widerspruch einlegen.
Hinweis: Solange das Widerspruchsverfahren läuft, musst Du auf keinen Fall den geforderten Betrag zurückzahlen.

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Landkreis Konstanz prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter Landkreis Konstanz
Am Berg 1
56070 Koblenz
Telefon: 0261 / 579245780
Fax: 0261 / 579245709
Website: http://www.jobcenter-koblenz.de/

Öffnungszeiten

Montag: 07:30-12:30
Dienstag: 07:30-12:30
Mittwoch: 07:30-12:30
Donnerstag: 07:30-12:30
Freitag: 07:30-12:30

Zuständig für diese PLZ

56068,56070,56072,56073,56075,56076,56077