Jobcenter Kulmbach

Der Zuständigkeitsbereich des Jobcenters Kulmbach liegt inmitten des bayerischen Regierungsbezirks Oberfranken und zählt etwa 72.000 Einwohner. Im August 2017 waren davon 1.600 Personen arbeitslos gemeldet. Die sich ergebende Arbeitslosenquote von 3,9 % liegt über dem bayerischen Schnitt von 3,2 %. Sind so hohe Sanktionen überhaupt gesellschaftlich vertretbar? Das Jobcenter Kulmbach hat im Zeitraum Mai 2016 bis April 2017 insgesamt 843 neue Sanktionen ausgesprochen. Allerdings wurden im Schnitt etwa 30 % der Leistungen gekürzt. Dies entspricht 144,- EUR. Bayernweit sanktionierten die Jobcenter die Leistungsempfänger im Schnitt mit einer Kürzung der Leistungen um 22 %. Solch hohe Sanktionen treffen dich als Hartz-IV-Empfänger besonders, denn wer kann mal eben auf knapp ein Drittel seines Ein-kommens verzichten? Wie du dich gegen eine unfaire Sanktion wehren kannst: Du hast einen Hartz-IV-Sanktionsbescheid erhalten, obwohl du einen wichtigen Grund hattest, warum du die vorgeworfene Pflichtverletzung begangen hast? Wenn das deinem Job-center bekannt war, durfte es dich deswegen auch nicht sanktionieren. Sende uns deinen Bescheid zu und wir prüfen kostenlos, ob deine Sanktion zu Unrecht erging.

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Kulmbach prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter Kulmbach Fritz-Hornschuch-Str. 9 95326 Kulmbach Telefon: 09221/82732-200 Fax: 09221 / 82732-700 Website: http://www.jobcenter-kulmbach.de/about.asp

Öffnungszeiten

Montag: 08:00-13:00 Dienstag: 08:00-13:00 Mittwoch: 08:00-13:00 Donnerstag: 08:00-13:00 und 14:00-18:00 Freitag: 08:00-13:00

Zuständig für diese PLZ

95326,95336,95339,95346,95349,95352,95355,95356,95358,95359,95361,95362,95364,95365,95367,95369,95499,95502,95509,95512,96197,96369