Jobcenter im Landkreis Haßberge

Der Landkreis Haßberge hat ca. 84.600 Einwohner und liegt im südlichen Bundesland Bayern. Von diesen Einwohnern waren 1.456 im August 2017 arbeitslos. Außerdem hatte der Landkreis im gleichen Monat eine Arbeitslosenquote von 2,9 %. Mit dieser Quote liegt Haß-berge unter dem Durchschnitt des Bundeslandes Bayern mit 3,2 % für August 2017. Die finanziellen Mittel und ihre Verwendung: Im Jahr 2015 gab das Jobcenter des Landkreises Haßberge insgesamt rund 12,6 Mio. EUR aus. Von diesen Gesamtausgaben flossen ca. 4,9 Mio. EUR in die Ausbezahlung von Arbeitslosengeld II und 2 Mio. EUR für die Beiträge zu den Sozialversicherungen. Weiterhin wurden knappe 3,5 Mio. EUR für die Unterkunftskosten der Leistungsempfänger ausgegeben. Zusätzlich zu diesen Ausgaben wurden ca. 153.800,- EUR für Bildung und Teilhabe ausgegeben. Bildung und Teilhabe? Jeder Mensch in Deutschland hat ein Recht auf Bildung. Natürlich auch dein Kind. Daher stehen dir Leistungen von deinem Jobcenter für Bildung und Teilhabe deines Kindes zu, insbesondere auch dann, wenn dein Kind seinen Bedarf durch eigenes Einkommen selbst deckt. Der Betrag, welcher dir zusteht beläuft sich auf 100,- EUR im Jahr. Er wird dir zwar nicht zusätzlich ausbezahlt, er darf dir aber für die Berechnung deines Hartz 4-Satzes nicht angerechnet werden.

Kostenlos Bescheid von Jobcenter im Landkreis Haßberge prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter im Landkreis Haßberge Promenade 17 97437 Haßfurt Telefon: 09521/929-885 Fax: 09521 929 -913 351 Website:

Öffnungszeiten

Montag: 08:00-12:30 Dienstag: 08:00-12:30 Mittwoch: 08:00-12:30 Donnerstag: 08:00-12:30 und 14:00-17:00 Freitag: 08:00-12:30

Zuständig für diese PLZ

96106,96126,96151,96166,96176,96181,96184,96188,96190,97437,97461,97475,97478,97483,97486,97491,97494,97496,97500,97503,97514,97519,97522,97531,97539