Jobcenter für Arbeitsmarktintegration Worms

Die direkt am westlichen Rheinufer gelegene kreisfreie Stadt hat ca. 82.000 Einwohner und liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz. Von den in Worms lebenden Personen waren im Jahr 2016 durchschnittlich 3.619 arbeitslos. Dies in Bezug auf alle zivilen Erwerbspersonen gesetzt, ergab eine Arbeitslosenquote von 8,1 % für das Jahr 2016. Mit dieser Kennzahl liegt die Stadt deutlich über der durchschnittlichen Quote Landes von 5,1 %. 9,4 Mio. für Verwaltung und Eingliederung Das Jobcenter Worms ist das Ergebnis der Kooperation der Agentur für Arbeit Worms und der gleichnamigen Stadt. Im Jahr 2015 standen den 72 Mitarbeitern des Jobcenters rund 9,4 Mio. Euro für Eingliederungsleistungen und Verwaltungskosten zur Verfügung. Bei den Verwaltungskosten handelt es sich unter anderem um den Personalaufwand der Mitarbeiter für beispielsweise das Erlassen und begründen eines Hartz 4-Bescheides. Die Begründung muss her! Jeder Bescheid deines Jobcenters muss eine Begründung enthalten. In dieser sollte dir erklärt werden, warum du Hartz 4-Leistungen erhältst oder nicht. Du hast ein Recht auf diese Begründung, denn durch sie kannst du beispielsweise die Gedankengänge und Berechnungsgrundlagen der Behörde nachzuvollziehen. Weiterhin können so Fehler aufgedeckt werden. Sollte diese Begründung also fehlen, muss dein Jobcenter diese ergänzen.

Kostenlos Bescheid von Jobcenter für Arbeitsmarktintegration Worms prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter für Arbeitsmarktintegration Worms Schönauer Str. 2 67547 Worms Telefon: 06241 / 906555 Fax: 06241 / 906522 Website: https://www3.arbeitsagentur.de/web/content/DE/dienststellen/rdrps/mainz/JobcenterWorms/index.htm

Öffnungszeiten

Montag: 7:30-12:00 Uhr Dienstag: 7:30-12:00 Uhr Mittwoch: 7:30-12:00 Uhr Donnerstag: 14:00-18:00 Freitag: 7:30-12:00 Uhr

Zuständig für diese PLZ

67547,67549,67550,67551