Jobcenter Eisenach

Die kreisfreie Lutherstadt im Westen Thüringens beherbergt ungefähr 42.000 Einwohner. Etwa 1.500 davon waren im August 2017 arbeitslos. Verrechnet mit den zivilen Erwerbstätigen ergibt sich eine Arbeitslosenquote von 6,9 %. Eisenach liegt damit einen Prozentpunkt über dem Durchschnitt von Thüringen mit 5,9 %.

Was du bei der Wohnungssuche unbedingt beachten solltest:
Das Jobcenter übernimmt grundsätzlich die Kosten der Wohnung. Aber um Gleichheit zu gewährleisten, gehört es auch zu den Aufgaben des Jobcenters Mietobergrenzen festzulegen. Für einen Singlehaushalt liegt die maximale Bruttokaltmiete in Eisenach bei 290,25 EUR. Dabei darf die Wohnung nicht größer als 45 m2 sein.

Streitpunkt Nebenkosten – Was du dir nicht gefallen lassen musst:
Grundsätzlich bezahlt dein Jobcenter auch Heiz- und Stromkosten bis zu einer gewissen Grenze. Als Hartz 4-Empfänger sucht man sich in den meisten Fällen seine Wohnung aber nicht frei aus. Beispielsweise ist, wie oben schon gezeigt, die Miethöhe und die Wohnungs-größe von deinem Jobcenter vorgegeben. Deswegen kannst du nicht verhindern, dass in deiner Wohnung eventuell mit einer Gastherme geheizt wird und das höhere Heizkosten verursacht. Nach unserer Ansicht muss das Jobcenter den Mehrbedarf auch übernehmen.

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Eisenach prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter Eisenach
Ernst-Thälmann-Str. 78a
99817 Eisenach
Telefon: 03691/860-285
Fax:
Website:

Öffnungszeiten

Montag: 08:00-18:00
Dienstag: 08:00-18:00
Mittwoch: 08:00-18:00
Donnerstag: 08:00-18:00
Freitag: 08:00-18:00

Zuständig für diese PLZ

99817