Jobcenter Eichstätt

Der Landkreis Eichstätt liegt in Oberbayern, nördlich von Ingolstadt und ist der nördlichste Punkt in Oberbayern. Er beherbergt ca. 128.000 Einwohner, von denen im August 2017 nur 899 arbeitslos waren. Verrechnet mit den zivilen Erwerbstätigen ergibt das eine sensationelle Arbeitslosenquote von 1,6 %. In Eichstätt ist Arbeitslosigkeit ein Fremdwort. Im Jahr 2016 konnte Eichstätt die niedrigste Arbeitslosenquote Deutschlands verzeichnen. Der Jahresdurchschnitt betrug 1,4 %. In Eichstätt herrscht damit Vollbeschäftigung. Dabei hilft dem Landkreis die Autobahnanbindung an die Großstädte München, Ingolstadt und Nürnberg sowie die älteste Universität Deutschlands. Außerdem sind in Eichstätt selbst viele mittelständische Unternehmen angesiedelt. Auch bei einer niedrigen Arbeitslosenquote können Fehler passieren. Als Hartz-IV-Empfänger darfst du bis zu einer bestimmten Höhe selbst Geld verdienen. Dein Einkommen wird von deinem Jobcenter berücksichtigt und deinen Leistungen entsprechend angerechnet. Allerdings kann es sein, dass dein Jobcenter von einer falschen Einkommenshöhe ausgeht. In diesem Fall hast du ein Recht darauf, dass der Fehler vom Jobcenter korrigiert wird.

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Eichstätt prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter Eichstätt Am Anger 1 85072 Eichstätt Telefon: 08421 / 6899377 Fax: 08421 68993 99 Website: https://www.landkreis-eichstaett.de/landratsamt/soziales-und-senioren/jobcenter-arbeitslosengeld-ii/

Öffnungszeiten

Montag: 08:00-12:00 Dienstag: 08:00-12:00 Mittwoch: 08:00-12:00 Donnerstag: 08:00-12:00 und 13:30-17:00 Freitag: 08:00-12:00

Zuständig für diese PLZ

85072,85080,85092,85095,85098,85101,85104,85110,85111,85113,85114,85116,85117,85120,85122,85125,85128,85129,85131,85132,85134,85135,85137,85139,91795,91804,91807,91809,92339,92345,93336,93349