Jobcenter Darmstadt

Die Landeshauptstadt des Bundeslandes Hessen ist mit rund 160.000 Einwohnern Darmstadt. Die durchschnittliche Arbeitslosenzahl für das Jahr 2016 betrug 5.061 und die entsprechende Arbeitslosenquote lag bei 6,1 %. Wie für Großstädte üblich lag die Quote mit ihrem Wert über dem zugehörigen Bundeslandesdurchschnitt von 5,3 %.

Die Teilhabecard für soziale Gerechtigkeit
In Zusammenarbeit mit dem darmstädter Bündnis für soziale Gerechtigkeit und der Wissen-schaftsstadt Darmstadt entstand die sogenannte „Teilhabecard“. Mit dieser Karte erhalten Leis-tungsempfänger, welche mindestens einen Monat lang Leistungen beziehen, Vergünstigungen im sozialen und kulturellen Bereich. Eine Auflistung der Einrichtungen, in welchen die Teilha-becard gilt, ist hier zu finden. Außerdem kann die Teilhabe-card für die Inanspruchnahme des Bildungs- und Teilhabepakets benutzt werden.

Bildung und Teilhabe auch für ein berufstätiges Kind?
Grundsätzlich anspruchsberechtigt für Bildung und Teilhabe sind Kinder, Jugendliche und jun-ge Erwachsene unter 25 Jahren, welche selbst Hartz 4 beziehen oder deren Eltern einen Kinder-zuschlag erhalten. Aber es sind auch insbesondere Kinder anspruchsberechtigt, welche über ei-genes Einkommen verfügen. Die Inanspruchnahme sieht so aus, dass dir für dein Kind im Jahr 100,- Euro weniger zur Berechnung deiner Hartz 4-Leistungen berechnet werden dürfen.

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Darmstadt prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter Darmstadt
Gross-Gerauer Weg 3
64295 Darmstadt
Telefon: 06151 / 428540
Fax: 06151 42854-555
Website: https://jobcenter-darmstadt.de/

Öffnungszeiten

Montag: 08:00-12:00 und 13:00-15:30
Dienstag: 08:00-12:00 und 13:00-15:30
Mittwoch: 08:00-12:00
Donnerstag: 08:00-12:00 und 13:00-15:30
Freitag: 08:00-12:00

Zuständig für diese PLZ

64283,64285,64287,64289,64291,64293,64295,64297