Jobcenter Bremen Geschäftsstelle West

Die Stadt an der Weser zählte im Jahr 2016 etwa 557.000 Einwohner und 27.856 Arbeitslose. Die Arbeitslosenquote betrug 10,5 %. Damit liegt die Stadt Bremen 4,4 Prozentpunkte über dem deutschlandweiten Schnitt von 6,1 %. Die Geschäftsstelle Süd ist für die Stadtteile Gröpelingen, Mitte/Häfen und ein Teil von Walle zuständig.

So viele Arbeitslose und so viele freie Stellen gibt es in Bremen.
Ziel des Jobcenters ist es möglichst viele Menschen möglichst schnell an die richtigen Ar-beitsstellen zu vermitteln. Leider klappt das nicht immer. Besonders dann nicht, wenn zu wenige offene Stellen auf zu viele Arbeitslose treffen. Im August 2017 lebten 27.994 Arbeitslose in Bremen. Dem gegenüber standen allerdings nur 5.481 gemeldete, offene Stellen. Der Anstieg der Langzeitarbeitslosenquote ist damit vorprogrammiert.

Berechnet das Jobcenter mein Einkommen richtig?
Gerade bei Langzeitarbeitslosen, die keine finanziellen Rücklagen aufbauen können, ist es wichtig, dass die Entscheidungen in den Bescheiden richtig ergehen. Auch als Hartz-IV-Empfänger darfst du bis zu einer bestimmten Höhe selbst Geld verdienen. Da das Einkommen sogar einer der wichtigsten Faktoren ist, um die Höhe deiner Sozialleistungen zu bestimmen, ist für dich besonders wichtig, dass das richtige Einkommen in die Berechnung mit einfließt. Wenn dein Jobcenter von einer falschen Einkommenshöhe ausgeht, hast du ein Recht darauf, dass der Fehler vom Jobcenter korrigiert wird.

Kostenlos Bescheid von Jobcenter Bremen Geschäftsstelle West prüfen lassen:

Kontakt

Jobcenter Bremen Geschäftsstelle West
Schiffbauerweg 22
28237 Bremen
Telefon: 0421/5660-0
Fax: 0049 421 178 1562
Website: http://www.jobcenter-bremen.de/site/west/

Öffnungszeiten

Montag: 08:00-18:00
Dienstag: 08:00-18:00
Mittwoch: 08:00-18:00
Donnerstag: 08:00-18:00
Freitag: 08:00-18:00

Zuständig für diese PLZ

28219,28237,28239