3.50 – Dein Jobcenter-Schutzschild

Dein Jobcenter-Schutzschild.

Was ist der Jobcenter-Schutzschild eigentlich?

Dein Jobcenter-Schutzschild ist die kostenlose Versicherung gegen die Willkür deines Jobcenters.
Es hat gleich mehrere Funktionen. Zunächst hilft es dir ganz akut, wenn du einen aktuellen Bescheid vom Jobcenter erhalten hast und unsicher bist, ob alles rechtens ist. Das gilt übrigens für alle Arten von Hartz 4-Bescheiden vom Jobcenter, sei es ein Ablehnungs-, Widerspruchs– oder Sanktionsbescheid.
Sollte dir einmal kein frischer Bescheid vom Jobcenter vorliegen, hilft dir dein Jobcenter-Schutzschild dennoch. Du findest darin alle Wege, auf denen du Kontakt zu uns aufnehmen kannst. Dieser Kontakt hilft dir bei allen Fragen rund um Hartz 4 und dein Jobcenter.

Und lass dir gesagt sein: jederzeit ist dein Jobcenter-Schutzschild einsatzbereit, denn wenn etwas gar nicht stimmt, kann immer ein Überprüfungsantrag gestellt werden.

Hier fassen wir dir einmal in Stichpunkten zusammen, worauf du dich verlassen kannst:

Jetzt Schutzschild sichern

Wie erhalte ich meinen kostenlosen Jobcenter-Schutzschild?

Näher an deinem Schutzschild bist du nur, wenn du es bereits in den Händen hältst. Trage dich hier für den kostenlosen Schutz gegen die Fehler deines Jobcenters ein.
Ohne Umwege in wenigen Sekunden – für den aktuellen Bescheid innerhalb der Widerspruchsfrist oder für den nächsten Bewilligungszeitraum. Du suchst auf hartz4widerspruch.de dein Jobcenter und gibst das Datum deines Bescheides an. Danach trägst du deine Daten in das Formular ein und erhältst alle Informationen von uns per Email sowie dein Jobcenter-Schutzschild per Post.

Hier noch einmal in wenigen Schritten:

Vollmacht unterschreiben
Auf hartz4widerspruch.de nach Jobcenter suchen und Schutzschild bestellen

Bescheid fotografieren
Alle Seite des Bescheides übermitteln

Bescheid an uns senden
Vollmacht und Fragebogen ausfüllen

Wir prüfen für Sie
hartz4widerspruch.de prüft Bescheid und legt gegebenenfalls Widerspruch ein

Wie funktioniert der Jobcenter-Schutzschild eigentlich?

Du erhältst mal wieder nicht die Hartz 4-Leistungen die dir zustehen oder es dauert einfach ewig, bis eine Antwort vom Jobcenter kommt?
In wenigen Schritten erklärt dir dein Jobcenter-Schutzschild, was du machen musst, um alle Leistungen vom Jobcenter zu bekommen. Wichtig ist nur, dass dein aktueller Hartz 4-Bescheid vom Jobcenter den Weg zu uns findet, damit die kostenlose Überprüfung direkt beginnen kann. Mehr als 50% der Bescheide vom Jobcenter enthalten Fehler und dein Schutzschild wird dich vor dieser Willkür bewahren.

Der Vorteil an hartz4widerspruch.de ist die Einfachheit: Du erhältst zu jeder Zeit bereits frankierte Rückumschläge, um deine Jobcenter-Unterlagen zu versenden und kannst auf diversen Wegen mit deinen Rechtsanwälten und Experten kommunizieren. Eine moderne und für dich kostenlose Kanzlei voller Expertise im Sozialrecht.

Unsere Kommunikationskanäle:

Wie erhalte ich meinen kostenlosen Jobcenter-Schutzschild?

Du suchst auf hartz4widerspruch.de dein Jobcenter und gibst das Datum deines Bescheides an. Danach trägst du deine Daten in das Formular ein und erhältst alle Informationen von uns per Email sowie dein Jobcenter-Schutzschild per Post.

Wer steckt hinter dem Jobcenter-Schutzschild und hartz4widerspruch.de?

hartz4widerspruch.de ist ein Produkt der rightmart Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, der größten Kanzlei für Sozialrecht deutschlandweit. Ein Team von mehr als 50 Experten kümmert sich ausschließlich um die Abwehr von fehlerhaften Jobcenter-Bescheiden und Verfahren vor den Sozialgerichten und Landessozialgerichten bundesweit.
Bei Problemen mit ALG-2 (Hartz 4) im Rahmen des SGB-2 bist du bei hartz4widerspruch.de genau richtig. Besuche gerne unseren YouTube-Kanal um dir ein Bild von der Kanzlei rightmart zu machen.

Jetzt Schutzschild beantragen