Jobcenter München

Jobcenter München

Alle Infos zu deinem Jobcenter in München

München

Im Jahr 2016 lag die Arbeitslosenquote in der Landeshauptstadt bei 5,3 %. Zwar liegt dies deutlich über den 3,8 % des Bundeslandes Baden-Württemberg, jedoch steht Stuttgart im Vergleich der Großstädte in Deutschland auf Platz 2, hinter München.
Es gibt 17.243 Arbeitslose, die mit Hartz 4 unterstützt werden, und ca. 326.000 Erwerbstätige in Stuttgart.

Wie teuer dürfen Menschen, die auf Sozialhilfe angewiesen sind, in München wohnen?
In der angespannten Wohnsituation in München kann ein arbeitsloser Single damit rechnen, dass der Staat Mieten bis max. 642 EUR oder 50 qm übernimmt. Trotz dieser vermeintlich hohen Zahlungen scheinen die Münchener unzufrieden.
Denn im Jahr 2016 wurden über 4.194 Klagen und Widersprüche in den Münchner Jobcentern eingelegt. Ca. 30 % der bearbeiteten Widersprüche hatten zumindest teilweisen Erfolg. Ein Großteil dieser Widersprüche und Klagen werden durch Anwälte betreut, um Fehler aufzudecken und einen größtmöglichen Erfolg zu erzielen.

Häufigste Fehler in München

In diesem Jobcenter häufen sich die Fehler. Besonders hart trifft es die Alleinerziehenden. Denn der häufigste Fehler in Bescheiden betrifft den Mehrbedarf für einzelne Eltern. Dieser steht dir zu, auch wenn neben dir und deinem Kind noch weitere Personen im Haushalt leben. Dies wird von dem Jobcenter oft ignoriert. Ebenfalls wird gerne kein Mehrbedarf gewährt, wenn dein Kind nicht 100% der Zeit bei dir verbringt. Doch auch in diesem Fall bist du dazu berechtigt mehr Geld zu erhalten. Ein weiterer häufiger Fehler benachteiligt dich, wenn du ein Darlehen zurückzahlen musst. Denn die monatliche Rückzahlung darf nicht mehr als 10 % deines Regelbedarfes einnehmen. Natürlich wird auch hier häufig mehr verlangt. Ebenfalls wird diese Regelung oft für Mietkautionen angewendet. Doch auch dies ist nicht zulässig. Denn die KdU (Kosten der Unterkunft) dürfen nicht über den Regelbedarf abgerechnet werden Und die Mietkaution gehört auch als Darlehen zu den KdU.

Die Jobcenter in München im Überblick

In München wirst du kein klassisches Jobcenter finden, obwohl es eine zentrale Homepage gibt. Lass dich nicht irritieren, denn die Jobcenter sind dort in den zwölf sogenannten Sozialbürgerhäusern integriert.

  • Pasing
  • Plinganserstraße
  • Giesing – Harlaching
  • Ramersdorf – Perlach
  • Berg am Laim – Trudering-Riem
  • Nord
  • Neuhausen – Moosach
  • Laim – Schwanthalerhöhe
  • Sendling – Westpark
  • Orleansplatz
  • Schwabing – Freimann
  • Mitte

Jobcenter-Schutzschild für München!