Kann ein Comic Hartz 4 erklären?

Hartz 4-Bescheide sind kompliziert, dass wissen auch die Jobcenter. Um den Leistungsempfängern besser vermitteln zu können, wann ihnen welche Leistungen zustehen und wie sich die Leistungen zusammensetzen, bedient sich das Jobcenter in Sachsen nun eines Hartz 4-Comics.

Comic in mehreren Sprachen verfügbar

Grund für die Einführung des Video-Comics ist der hohe Ausländeranteil in Sachsen. Jeder 6. Leistungsempfänger ist demnach ausländischer Herkunft. Um diesen Hartz 4-Empfängern das Hartz 4-System verständlicher zu machen, wurde daher ein Comic eingeführt. Dieser ist derzeit in fünf verschiedenen Sprachen vorhanden nämlich in Englisch, Französisch, Persisch und Arabisch.

Worum geht es in dem Comic?

In dem Comic geht es um die Familie Müller. Die Familie besteht aus einem Vater, einer Mutter und einem Kind. Diese Familie erhält einen Hartz 4-Bescheid und stößt aufgrund der Komplexität der Hartz 4-Bescheide auf Verständnisprobleme. Der Comic soll offene Fragen klären wie zum Beispiel: Was ist eigentlich eine Bedarfsgemeinschaft? Was ist der Regelbedarf? Wie setzt sich die Summe zusammen, die vom Jobcenter überwiesen wird?

Ausführliche Erklärung oder Bloßstellung?

Unternimmt das Jobcenter Sachsen nun endlich mal einen Schritt in die richtige Richtung und erklärt ausführlich, wie ein Hartz 4-Bescheid aufgebaut ist? Oder macht es sich mit dieser Art der Darstellung über seine „Kunden“ lustig und stellt diese als begriffsstutzig dar? Sicher kann bereits die erste Seite des Bescheides schon zu Verständnisprobleme führen: Um was für einen Bescheid handelt es sich? Welcher Zeitraum ist betroffen? Wer erhält eigentlich die Zahlungen des Jobcenters? Wie wird das Einkommen angerechnet? Allerdings wäre hier eine bessere Beratung durch die Sachbearbeiter möglicherweise angebrachter als ein Comicvideo. Sicherlich ist aber positiv zu bewerten, dass ausländische Betroffene so eine bessere Chance zum Verständnis haben. Unsere Partneranwälte unterstützen dich jedenfalls kostenlos bei Problemen mit deinem Hartz 4-Bescheid. Sende Ihnen deinen Bescheid zu und sie überprüfen ihn für dich.

Eine Antwort auf „Kann ein Comic Hartz 4 erklären?“

  1. Ein Comic ist hier wohl in keiner Sprache angebracht. Erkennbar ist auch die traurige Tatsache, dass es einigen Mitarbeitern in verschiedenen Jobcentern wohl langweilig ist. Siehe die Berichte vom 03.07. über die Auszeichnung der Flop-Center.

    Wie pervers muss ein Mensch eigentlich sein, so einen Job als Mitarbeiter in solchen JC’ern, allen voraus Hamburg, zu bekleiden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.