Das kleine „Hartz 4-Lexikon“: Heizkosten

Als Hartz 4-Empfänger muss man sich genau mit seinen Rechten auskennen – denn das Jobcenter kennt alle Tricks, um dir weniger Leitungen zu gewähren, als dir zustehen. Doch oft sind Gesetze und Richtlinien in einer umständlichen und unnötig komplizierten Sprache verfasst. Aber wir sind zur Stelle und klären dich über alle Details der Hartz 4-Regelungen auf. Thematisch aufgeteilt und verständlich ausgedrückt. Hier kommt ein weiterer Beitrag unseres kleinen „Hartz 4-Lexikons“. Dieses Mal zum Thema Heizkosten. Deine Hartz 4-Leistungen sind in verschiedene Bedarfe aufgeteilt. Zum einen erhältst du deinen Regelsatz, mit dem du deine alltäglichen Bedürfe abdecken musst. Deine Miete musst du aber nicht mit deinem Regelbedarf bezahlen, denn dafür bekommst du extra Hartz 4-Leistungen, die Kosten der Unterkunft. Mit diesen sollst du alle Kosten bezahlen können, die durch deine Wohnung oder dein Haus entstehen. Hierzu gehören auch die Heizkosten. Doch du musst aufpassen, denn durch Fehler des Jobcenters kann es vorkommen, dass du diese fälschlicherweise auch mit deinem Regelbedarf bezahlst. Auf diese Punkte solltest du achten:

Meinen Bescheid prüfen Jobcenter-Schutzschild sichern!

„D“ wie dezentrale Heizung

Oft wird das warme Wasser zentral in deinem Wohnhaus erhitzt und anschließend auf die verschiedenen Wohnungen verteilt. Dies muss aber nicht der Fall sein. Dann sind deine Heizkosten als Mehrbedarf zu berechnen. Dies ist der Fall, wenn: › Du dein warmes Wasser direkt in deiner Wohnung erhitzt. › Du einen Durchlauferhitzer oder einen Warmwasserboiler in deiner Wohnung hast. › Du durch Wassererwärmung einen erhöhten Stromverbrauch hast. Denn Strom bezahlst du von deinem Regelbedarf.

„G“ wie Gasthermen

Auch wenn du mit Gas heizt, entstehen dir zusätzliche Kosten. In diesem Fall gilt: › Mehrbedarf durch Gasthermen dürfen nicht über den Mehrbedarf für Warmwassererwärmung abgerechnet werden. › Eine Gastherme gehört zu der Kategorie Kosten der Unterkunft. › Die Kosten für eine Gastherme müssen von Anfang mit den Kosten der Unterkunft abgedeckt werden.

„U“ wie unangemessene Heizkosten

Wie für alle Kosten hat das Jobcenter natürlich auch für die Heizkosten eine genaue Vorstellung, wie viel du verbrauchen darfst. Für dich ist wichtig zu wissen: › Das Jobcenter darf seine Berechnungen nicht mit den Werten des bundesweiten Heizspiegels begründen. Denn diese geben einen Richtwert für Heizöl, Erdgas oder Fernwärme vor und sind daher kein geeigneter Vergleichswert. › Es nicht zulässig, wenn das Jobcenter dich auffordert deine Heizkosten umgehend zu senken. › Du hast 6 Monate Zeit, bevor du eine Senkung des Verbrauchs vorweisen musst. In diesem Zeitraum steht dir eine volle Übernahme der Kosten zu.

„B“ wie Bescheid prüfen lassen

Du bist dir nicht sicher, ob in deinem Bescheid alle Kosten der Unterkunft richtig berechnet wurden oder ob dir Mehrbedarfe zustehen? Sende uns deinen Bescheid und unsere Partneranwälte bei hartz4widerspruch.de prüfen diesen für dich – kostenlos.

7 Antworten auf „Das kleine „Hartz 4-Lexikon“: Heizkosten“

  1. Meine Tochter hatte vom 1.9.2017 bis zum 1.4.2018 Hartz4 bezogen ist nun aus ihre Wohnung zu ihrem Freund gezogen und soll nun 440€ Heizung (Gas) nachzahlen (Sie hatte Abschlagszahlung gemacht) nun will das Amt dafür nicht aufkommen. Meiner Ansicht heize ich im Winter und zahle über die Sommer Zeit meine Heizkosten ab dürfen die das?

  2. Ich habe da ein eher besonderes Problem! Ich heize mit Holz und Kohle. Das Holz hole ich aus dem Forst.
    Muß dazu noch sagen, das ich selbständig bin und auch mit Kaminholz etwas Geld mache! Jedenfals bin ichhier in Brandenburg und mir wird mein eigenes Holz in Rechnung stellen nicht anerkannt und sie zahlen mir nur den Rohholzeinkaufspreis, was ich ein unding finde, denn ich habe hier auf dem Dorf und durch die milden Winter, in manchen Jahren Schwierigkeiten, um dadurch auf meine volle Summe an ausgewiesenden Holzpreis zu kommen! Mein Erklärung: Das kommt ja auch meinen Einnahmen zu gute, lassen sie nicht gelten! Im Gegenteil! Es wurde noch gesagt, sie wären ja nicht für mein Umsatz zuständig und das ich dadurch noch Geld verdiene!!! 🙁
    Zweite Problem, ich kann immer nur im Vorraus mein Holz im Forst kaufen. Das heißt, was ich heute kaufe und zu Brennholz verarbeite, kann man erst in 2-3 Jahren verwenden! Mal wurde mir im Vorraus bezahlt, seit 2-3 Jahren darf das angeblich nicht mehr sein!

    MfG

  3. Unser Hartz 4 Antrag wurde mit dem Vermerk “ Wohngeld und Kindergeldzuschlag beantragen“ abgelehnt . Sie können unsere Heizkosten nicht berechnen da diese nicht monatlich sondern einmal Jährlich (müssen selbst das Heizöl beschaffen) anfallen.
    Was können wir jetzt in der Zwischenzeit machen ? Solange die Anträge für Wohngeld und Kindergeldzu schlag bearbeitet werden?
    Wir können unseren Lebensunterhalt von dem AlG1 meines Mannes und dem Kindergeld nicht bestreiten!
    Haben heute genau noch 20€ ,ein 6 jähriges und 1 Jähriges Kind leben bei uns im Haushalt! Antrag wurde im Februar (mein Mann wurde Anfang Januar arbeitslos) gestellt . Ich bin in Elternzeit….

  4. Also wenn das Amt die Heizkosten voll über nimmt und immer bezahlt, finde ich es nicht mehr als richtig, zu viel Gezahltes zurück zahlen zu müssen.
    Ich bin jetzt auch nicht unbedingt Freund mit denen,aber da würde ich es schon freiwillig zurück geben.

  5. Ich habe das Problem,dass ich immer Betriebskosten am Ende des Jahres zurück bekomme und das Jobcenter mir dann erklärt ich hätte ja etwas erwirtschaftet und muss ihnen nun das Geld rückerstatten.
    Was soll ich machen? Alle Heizungen coll aufdrehen und die Fenster aufreissen wenns zu heiss wird,in der Hoffnung das ich dann mal die Beteiebskosten sprenge??

  6. jobcenter hat mir ,bewiligungsbescheid von anderen personen geschikt. Und üben ein druk auf mich auf, da ich schon gesundliche probleme habe,machen die mich psychisch kaput. Kann mann da was machen?

  7. Nachdem ich zweimal meine Heizkostenabrechnung durh Klagen vor dem SG Lübeck durchgesetzt habe legen die sich mit mir nicht mehr an seit 2014 winken die lieber alles durch (Y)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.