Kampf gegen Hartz 4-Sanktionen lohnt sich für dich

Sie sind das wahrscheinlich am heftigsten umkämpfte Feld im Bereich der Hartz 4-Gesetze: Sanktionen. Fast eine Million wurden 2017 von den Jobcentern verhängt, obwohl selbst die Gerichte der Meinung sind, dass das Existenzminimum nicht angegriffen werden darf. Mit welchen Mitteln Hartz 4-Empfänger sich zur Wehr setzen, zeigt der Fall eines Betroffenen aus Bayern.

„Kampf gegen Hartz 4-Sanktionen lohnt sich für dich“ weiterlesen

+++Urteilsbestätigung: Jobcenter muss Schulbücher zahlen+++

Jobcenter zahlt Schulbücher

Bislang galt bei Hartz 4-Empfängern die Regelung, dass der Schulbedarf pro Schuljahr mit 100€ je Kind bezuschusst wird. Der Rest war aus dem Regelbedarf zu zahlen. Das Landessozialgericht Celle hat nun in einem Urteil bestätigt, dass das Jobcenter bei Kindern von ALG II-Beziehern die vollen Kosten für Schulbücher übernehmen muss.

„+++Urteilsbestätigung: Jobcenter muss Schulbücher zahlen+++“ weiterlesen

Klagen lohnt sich: Das Jobcenter arbeitet schlechter denn je

Klagen sind erfolgreich

Die Fehler, die das Jobcenter macht, sind erschreckend. Oft haben diese verheerende Auswirkungen auf die betroffenen Leistungsempfänger. Wir berichteten, welche Schnitzer dem Jobcenter alleine im September unterliefen. Doch nicht nur die Art der Fehler, vor allem die Anzahl ist alarmierend. Eine Studie zeigt nun, dass im Jahr 2016 über 44 % aller Hartz 4-Bescheide anfechtbar sind.

„Klagen lohnt sich: Das Jobcenter arbeitet schlechter denn je“ weiterlesen

Widersprüchliche Urteile: Muss ich mein Trinkgeld ans Jobcenter abgeben oder nicht?

widerspruechliche urteile trinkgeld - Widersprüchliche Urteile: Muss ich mein Trinkgeld ans Jobcenter abgeben oder nicht?

Erst vor kurzem hatten wir berichtet: Eine Friseurin durfte laut Sozialgericht Karlsruhe ihr Trinkgeld behalten, ohne dass es den Hartz 4-Satz mindert. Ein neues Urteil aus Bayern stellt plötzlich die Welt auf den Kopf. Eine Kellnerin muss ihr Trinkgeld von 25 Euro als Einkommen anrechnen lassen. Wir versuchen aufzuklären, wo sich nicht mal die deutschen Gerichte einig sind.

„Widersprüchliche Urteile: Muss ich mein Trinkgeld ans Jobcenter abgeben oder nicht?“ weiterlesen

Frau pflegt schwerkranken Vater, das Jobcenter sanktioniert mit 100 %

100 % Sanktion

Manchmal reagieren Sachbearbeiter überempfindlich. Sobald ihre „Schützlinge“ etwas machen, was dem Jobcenter nicht passt, kommt es deshalb häufig zu einer starken Gegenreaktion. Diese kann in Form von Sanktionen erfolgen. Und zwar auf bis zu 100 % deiner Leistungen. Wie das möglich ist? Und wie es dennoch ein Happy End geben kann? Das erfährst du ihn unserem neuen Teil der Reihe „Hartz 4-Gewinner“.

„Frau pflegt schwerkranken Vater, das Jobcenter sanktioniert mit 100 %“ weiterlesen