Wie die Bundesagentur für Arbeit die Arbeitslosenzahlen fälscht

Gefälschte Arbeitslosenzahlen

Die Bundesagentur für Arbeit jubelt. Die Arbeitslosenzahlen waren im Januar so niedrig wie seit 25 Jahren nicht mehr. Dass die niedrigen Werte in erster Linie durch geschickte Rechentricks zustande kommen, wird nicht erwähnt. Getreu dem Motto „traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast“.

„Wie die Bundesagentur für Arbeit die Arbeitslosenzahlen fälscht“ weiterlesen

Die größten Jobcenter-Fehler im Jahr 2017

Jobcenter-Fehler 2017

Über die Flut an Fehlern, die in Jobcentern gemacht werden, können Hartz 4-Empfänger ein Lied singen. Die Statistik zeigt, dass bundesweit allein 50 % aller Hartz 4-Bescheide fehlerhaft sind und den Betroffenen Leistungen vorenthalten. Doch nicht nur das, auch hat die Agentur der Arbeit im vergangenen Jahr einem Überschuss von rund 5,5 Milliarden erwirtschaftet. Mit mangelnden Geld kann die schlechte Betreuung der Hartz 4-Empfänger also nicht begründet werden. Noch schockierender ist es deswegen, was im Alltag der Jobcenter alles passiert.

„Die größten Jobcenter-Fehler im Jahr 2017“ weiterlesen