Mehr Geld Für Empfänger Von Hartz4 Zum Jahreswechsel

Erhöhung des Hartz-4 Regelsatzes zum 01.01.2016

Seit dem 01.01.2016 bekommen Bezieher von Hartz-4 mehr Geld, da sich der Regelbedarf erhöht hat. Es lohnt sich daher seinen Bescheid daraufhin zu überprüfen, ob die hier aufgeführten Regelsätze bereits entsprechend vom Jobcenter berücksichtigt wurden. Sollte dies nicht der Fall sein, oder ein anderer Fehler bei der Berechnung vorliegen, sollte unbedingt ein Widerspruch eingelegt werden.

Die Höhe des Regelsatzes ist:

für alleinstehende und alleinerziehende Leistungsberechtigte 404 Euro
für zwei Partner der Bedarfsgemeinschaft, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, jeweils 364 Euro
für sonstige erwerbsfähige Angehörige einer Bedarfsgemeinschaft, sofern sie das 18. Lebensjahr vollendet haben bzw. für erwachsene Leistungsberechtigte unter 25 Jahren, die ohne Zusicherung des Jobcenters umziehen 324 Euro
für Jugendliche im 15. Lebensjahr bis unter 18 Jahre 306 Euro
für Kinder vom Beginn des 7. bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres 270 Euro
für Kinder bis zur Vollendung des Sechsten Lebensjahres 237 Euro