HIOB – Geschichten die dein Jobcenter schreibt | Teil 8

Enny (25) aus Bremen: Kinder-Erstausstattung abgelehnt.

Wenn es um die Kinder geht, verstehen viele keinen Spaß. Das geht uns genauso. Im März wurde Enny vom Jobcenter Bremen die Erstausstattung für Kinder abgelehnt und das in einer sehr prekären Situation: Aufgrund einer Mietkürzung hatte Enny sich gerade eine neue Wohnung in Walle, einem Bremer Stadtteil gesucht, und war nun dringend auf die Erstausstattung für ihren kleinen Sohn angewiesen.
„HIOB – Geschichten die dein Jobcenter schreibt | Teil 8“ weiterlesen

Sozialer Wahlcheck: Das Programm der SPD

SPD sozialer Wahlcheck

Die letzten Monate waren geprägt von Schicksalsschlägen für die SPD. Von den drei Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und im Saarland wurde keine gewonnen. In zwei Bundesländern wurden sie von der CDU aus der Regierung gedrängt und auch in den Prognosen zur Bundestagswahl liegt sie weit hinter der Union. Hier der Wahlcheck der SPD hinsichtlich ihrer sozialen Forderungen.
„Sozialer Wahlcheck: Das Programm der SPD“ weiterlesen

Gesetz missachtet – Gerichtsvollzieher im Jobcenter

Ein neues Flopcenter des Monats? Das Jobcenter Rhein-Berg in Bergisch Gladbach handelt klar gesetzwidrig und wimmelt sogar andere Beamte des Landes ab. Darunter zu leiden hat natürlich keiner der Verantwortlichen, sondern ein Hartz 4-Empfänger, einfach unfair.

Unserem Mandanten Uwe N. wurde die Existenzgrundlage genommen, obwohl das Sozialgericht Köln zu seinen Gunsten entschieden hat.
„Gesetz missachtet – Gerichtsvollzieher im Jobcenter“ weiterlesen

Jobcenter diskutiert moderne Sklaverei in Bremerhaven.

Vor ein paar Wochen haben wir bereits über die scheinheilige Sozialpolitik der Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) berichtet. Nun will sie zusammen mit dem Chef der Bundesagentur für Arbeit Langzeitarbeitslose zur unentgeltlichen Arbeit zwingen. Arbeitslose sollen Vollzeit für die Kommune oder sogar für private Firmen arbeiten, ohne einen Cent mehr zu sehen.
„Jobcenter diskutiert moderne Sklaverei in Bremerhaven.“ weiterlesen

Was macht hartz4widerspruch.de mit meinem Bescheid?

Die Jobcenter in ganz Deutschland machen jeden Tag etliche Fehler. Fast jeder zweite Bescheid (50 %) der uns erreicht ist fehlerhaft. Viele Leistungsbezieher bekommen am Ende des Monats weniger Geld als ihnen per Gesetz zustehen. Gehörst du auch dazu? Wir zeigen dir alle Wege auf, die eintreten können, nachdem du uns deinen Bescheid geschickt hast.
„Was macht hartz4widerspruch.de mit meinem Bescheid?“ weiterlesen

HIOB – Geschichten die dein Jobcenter schreibt | Teil 5

Sarah aus Gießen, 44, umgezogen: Keine Zahlung für Möbel-Erstausstattung
Eigentlich ist das Thema Umzug für die meisten Menschen ein Grund zur Freude. Dies gilt leider nicht, wenn gewisse Umstände dazu führen, dass der Umzug nicht freiwillig stattfindet, sondern auf „Rat“ des Jobcenters hin. So geschehen bei Sarah aus Gießen.
„HIOB – Geschichten die dein Jobcenter schreibt | Teil 5“ weiterlesen

Neuer Jobcenter-Skandal: Jobcenter Mayen-Koblenz drangsaliert und schikaniert Hartz 4-Empfängerin aufs Übelste

Die Jobcenter legen immer noch eine Schippe drauf. Neben der durchgehend hohen Fehlerquote in Leistungsbescheiden häufen sich darüber hinaus noch die Skandale. Ob Sexskandal, Herabsetzung der Menschenwürde oder Zwang zum Erotikcenter Job, es gibt immer was neues. Unsere Mandantin Jessica H. wurde zum Spielball der Jobcenter-Mitarbeiter in Mayen. Dieses Beispiel zeigt auf, wie willkürlich manche Jobcenter Mitarbeiter mit ihren sogenannten Kunden umspringen. Reinste Schikane, die bis an die Psyche geht. Und die Dunkelziffer ist vermutlich sehr hoch.
„Neuer Jobcenter-Skandal: Jobcenter Mayen-Koblenz drangsaliert und schikaniert Hartz 4-Empfängerin aufs Übelste“ weiterlesen